Germany-Bonn: Train-monitoring system

To get tender notifications and more sign up now and never miss a notice again.

Tile Germany-Bonn: Train-monitoring system
OJEU (High Value) 526317-2019
Type Invitation to tender
Date Published 2019-11-06
Deadline 2020-01-15 11:00:00
Nature Of Contract Public works contract
Awarding Authority
Awarding Criteria Lowest price
Procedure Open procedure

Description :
CONTRACT NOTICE



Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: Elektrische Bahnen der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises GmbH, SSB
Postal address: Theaterstraße 24
Town: Bonn
Postal code: 53111
Country: DE
Contact person: Thomas Schmoll
Telephone: +49 228 / 711-2334
E-mail: thomas.schmoll@stadtwerke-bonn.de
Fax: +49 228 / 711-2349
NUTS code: DEA22
Main address (URL): http://www.stadtwerke-bonn.de

Communication
I.3) Procurement documents
(URL):https://www.subreport.de/E52871763

Additional Information
I.3.4) Additional information can be obtained from:
I.3.8) to the above mentioned address


Section II: Object of Contract


Title:

Erneuerung Stellwerk Ramersdorf


II.1.4) Short description

Neubau der Stadtbahn-Stellwerksanlage Ramersdorf.


Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: no

Description: Item/Lot 1
NUTS code: DEA22
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Bonn

II.1.4) Short description

Projektierung, Lieferung und Montage einer elektronischen Stellwerksanlage;

Erneuerung der Stellwerksinnen- und Aussenanlage für die Stadtbahnstrecke über die Bonner Südbrücke vom Abzweig B9 über die Haltestellen Robert-Schuman-Platz und Rheinaue bis in die Haltestelle Ramersdorf;

Die Strecke verläuft abwechselnd oberirdisch und unterirdisch.

Parallelaufbau zur in Betrieb befindlichen Altanlage (Relaistechnik SpDrS-U), Erneuerung der Kabelanlage, Signale, Geschwindigkeitsprüfeinrichtungen, Gleisfreimeldung, Trittstufen- und Türseitenwahlsteuerung, Zugnummernerfassung,

Sowie Anbindung der Weichenantriebe,

Bedien- und Anzeigesystem, Zuglaufverfolgung und Zuglenkung, (Anbindung an bestehende Systemfamilie VICOS OC100),

Schnittstellen zu den Nachbarstellwerken (Stellwerk Wurzer Str. und Stellwerk Ramersdorf-Restanlage SpDrS-U) Adaptierung an ein in Betrieb befindliches intermodales Transport-Steuerungssystem (ITCS) sowie eine Managementoberfläche Ausserbetriebnahme und funktionaler Rückbau der Altinnenanlage sowie Rückbau der Aussenanlage nach Inbetriebnahme der Neuanlage.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-03-01
II.2.7) End 2021-11-30
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Variants will be accepted: yes II.2.10.1) Variants will be accepted: yes



Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1.1) List and brief description of conditions

Eigenerklärung zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen gemäß VHB Formblatt 124 bzw. Präqualifizierungsbestätigung

III.1.2) Economic and financial standing
III.1.2.2) Selection criteria as stated in the procurement documents
III.1.3) Technical and professional ability
III.1.3.1.2) Selection criteria as stated in the procurement documents
III.01-06_01) Deposits and guarantees required:

Gemäß Ausschreibungsunterlagen. Es wird bereits jetzt darauf hingewiesen, dass der Auftragnehmer eine Vertragserfüllungs- und Gewährleistungsbürgschaft eines in der EU zugelassenen Kreditinstituts, einer Bank oder eines Kreditversicherers zu stellen haben wird.

III.01-07_01) Main financing conditions and payement arrangements and/or reference to the relevant provisions governing them:

Gemäß Ausschreibungsunterlagen

III.01-08_01) Legal form to be taken by the group of economic operators to whom the contract is to be awarded:

Bei Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

III.2.2) Contract performance conditions

Die nach Wertung der Angebote für den Zuschlag vorgesehenen Bieter werden aufgefordert, Erklärungen nach dem Tariftreue- und Vergabegesetz des Landes Nordrhein-Westfalen abzugeben. Die entsprechenden Vordrucke sind auf folgender Internetseite einsehbar: www.vergabe.nrw.de/wirtschaft/Tariftreue-_und_Vergabegesetz_des_Landes_NRW_-_Wirtschaft/index.html Ferner werden die „Besonderen Vertragsbedingungen des Landes Nordrhein-Westfalen zur Erfüllung der Verpflichtungen zur Tariftreue und Mindestentlohnung nach dem TVgG NRW“ sowie die „Besonderen Vertragsbedingungen zur Erfüllung der Verpflichtungen zur Frauenförderung nach dem Tariftreue- und Vergabegesetz des Landes Nordrhein-Westfalen“ Bestandteil des Vertrages.


Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Open

IV.02.01) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
IV.02.02) Date 2020-01-15
IV.02.02) Local time 11:00


IV.2.6) Tender must be valid until
2020-02-29
IV.02.07) Conditions for opening of tenders
IV.02.07) Date 2020-01-15
IV.02.07) Local time 11:00
IV.02.07) Place

Stadtwerke Bonn GmbH

Theaterstraße 24

53111 Bonn


Additional information:

Vertreter der Bieter bzw. deren Bevollmächtigte


Section V: Complementary information



Additional information:

1) Die Vergabestelle behält sich vor, fehlende Unterlagen nachzufordern. Die Bewerber haben hierauf jedoch keinen Anspruch, bei der Bewerbung ist deshalb zu berücksichtigen, dass unvollständige Unterlagen zum Ausschluss führen können;

2) Fragen sind ausschließlich per E-Mail an die unter Ziff. I.1) (Kontaktstelle) genannte E-Mail-Adresse zu richten. Mündliche/telefonische Auskünfte werden nicht erteilt; sie wären – würden sie doch erteilt – nicht verbindlich.

Die Vergabestelle behält sich vor, Fragen, die nicht spätestens 8 Kalendertage vor dem Schluss der Angebotsfrist gestellt werden, nicht zu beantworten;

3) Bei fremdsprachigen Bescheinigungen ist eine Übersetzung in deutscher Sprache beizufügen; die Vergabestelle behält sich vor, eine Beglaubigung der Übersetzung zu fordern.

Bewerber, welche die geforderten Nachweise und Referenzen vorweisen können, werden zum weiteren Vergabeverfahren zugelassen.


Review body:
Official name: Vergabekammer Rheinland bei der Bezirksregierung Köln (Spruchkörper Köln)
Postal address: Zeughausstraße 2-10
Town: Köln
Postal code: 50667
Country: DE
Telephone: +49 2211473116
E-mail: vergabekammer@bezreg-koeln.nrw.de
Fax: +49 2211472889
URL: www.bezreg-koeln.nrw.de
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures

Die Vergabestelle weist ausdrücklich auf die Rügeobliegenheiten der Unternehmen/Bewerber/Bieter sowie die Präklusionsregelungen gemäß § 160 Abs. 3 S. 1 Nr. 1 bis 4 GWB bzgl. der Behauptung von Verstößen gegen die Bestimmungen über das Vergabeverfahren hin. Ein Antrag auf Nachprüfung ist danach u. a. insbesondere unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.


VI.04.04) Service from which information about the review
Official name: Vergabekammer Rheinland bei der Bezirksregierung Köln (Spruchkörper Köln)
Postal address: Zeughausstraße 2-10
Town: Köln
Postal code: 50667
Country: DE
Telephone: +49 2211473116
E-mail: vergabekammer@bezreg-koeln.nrw.de
Fax: +49 2211472889
URL: www.bezreg-koeln.nrw.de

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2019-11-05

English Language Unavailable

CPV Codes
34943000; 34942000; 34632000; Train-monitoring system; Signalling equipment; Railways traffic-control equipment;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions