Germany-Bonn: Burglar-alarm system installation work

To get tender notifications and more sign up now and never miss an oppertunity again. Already a member? log in to your account.

Tile Germany-Bonn: Burglar-alarm system installation work
OJEU (High Value) 526638-2019
Type Invitation to tender
Date Published 2019-11-07
Deadline 2019-12-10 09:30:00
Nature Of Contract Public works contract
Awarding Authority
Awarding Criteria Lowest price
Procedure Open procedure

Description :
CONTRACT NOTICE


Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: Bundesstadt Bonn, Städtisches Gebäudemanagement
Postal address: Berliner Platz 2
Town: Bonn
Postal code: 53111
Country: DE
E-mail: referatvergabedienste@bonn.de
NUTS code: DEA22
Main address (URL): www.bonn.de

Communication
I.3) Procurement documents
(URL):https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYYFY78D/documents

Additional Information
I.3.4) Additional information can be obtained from:
Official name: Bundesstadt Bonn, Referat Vergabedienste
Postal address: Berliner Platz 2
Town: Bonn
Postal code: 53111
Country: DE
Telephone: +49 22877-2600
E-mail: referatvergabedienste@bonn.de
Fax: +49 22877-3602
NUTS code: DEA22
Main address (URL): www.bonn.de
I.3.6)Tenders or requests to participate must be submitted electronically via:
https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYYFY78D
I.4) Type of the contracting authority: REGIONAL AUTHORITY

Main Activity
I.5.1) Main Activity: GENERAL PUBLIC SERVICES

Section II: Object of Contract


Title:

Bundesstadt Bonn, SGB-293525, Denkmalgerechte Instandsetzung und Modernisierung der Beethovenhalle Bonn, VET06.2 - Elektrotechnik / Starkstromanlagen

Reference number: SGB-293525

II.1.4) Short description

SGB-293525

Gegenstand der Ausschreibung ist die ganzheitliche Montage der elektrotechnischen Anlagen.

Anpassungen an der Mittelspannungsanlage.

— 1 St. Netzersatzanlage 330 kVA,

— 1 St. Trafo 500 kVA,

— 1x NSHV AV paralleleinspeisung über 2 Trafos,

— 1 NSHV Einspeisung über 500 kVA Trafo,

— ca. 12 Hauptverteiler,

— 2x Zentralbatterieanlage,

Halogenfrei,
2

— ca. 1 100 m Kabeltrassen diverser Größen,

— ca. 12x Standverteiler 630 A,

— ca. 40x Wandeinbauverteiler als Steckdosenkombinationsverteiler,

— ca. 80 Hallenleuchten für Deckenmontage. Montagehöhe 13 m,

— ca. 600 Leuchten diverse Typen,

— 1x Blitzschutzanlage,

— 1x BMA mit ca. 1 100 Rauchmelder,

— 1x Einbruchmeldeanlage,

— 1x Videoüberwachungsanlage mit ca. 22 Kameras,

— 2x ELA Anlage mit 70 Lautsprecher.


Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: no

Description: Item/Lot 1
NUTS code: DEA22
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Bonn

II.1.4) Short description

SGB-293525

Denkmalgerechte Instandsetzung und Modernisierung der Beethovenhalle Bonn

VE T06.2 Elektrotechnik / Starkstromanlagen.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-03-04
II.2.7) End 2022-12-01
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Variants will be accepted: no



Additional information:

Geforderte Kautionen und Sicherheiten:

— Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v. H. der Brutto-Auftragssumme,

— Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3 v. H. der Brutto-Abrechnungssumme einschließlich erteilter Nachträge.

Rechtsform Bietergemeinschaft:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter


Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1.1) List and brief description of conditions

Mit Angebotsabgabe sind neben den schon an anderer Stelle geforderten Unterlagen vorzulegen:

— Nachweis der Eintragung in das Berufsregister (Handwerksrolle, IHK oder vergleichbares Verzeichnis) seines Sitzes oder Wohnsitzes.

III.1.2.3) List and brief description of selection criteria

Mit Angebotsabgabe sind neben den schon an anderer Stelle geforderten Unterlagen vorzulegen:

— eine Erklärung über den Umsatz des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen.

III.1.3.2) List and brief description of selection criteria

Mit Angebotsabgabe sind neben den schon an anderer Stelle geforderten Unterlagen vorzulegen:

— Angaben über die Ausführung von Leistungen in den letzten bis zu 5 abgeschlossenen Kalenderjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind (Referenzliste),

— Angaben über die Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Kalenderjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal,

— Angabe, welche Teile des Auftrags der Unternehmer unter Umständen als Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt.


Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Open

IV.02.01) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
IV.02.02) Date 2019-12-10
IV.02.02) Local time 09:30


IV.2.6) Tender must be valid until
2020-02-13
IV.02.07) Conditions for opening of tenders
IV.02.07) Date 2019-12-10
IV.02.07) Local time 09:30
IV.02.07) Place

Referat Vergabedienste, Etage 5C

Berliner Platz 2

53111 Bonn


Additional information:

Es sind keine Personen bei der Öffnung zugelassen.


Section V: Complementary information



Additional information:

Mit Angebotsabgabe sind neben den schon an anderer Stelle geforderten Unterlagen auch vorzulegen:

— Bietergemeinschaftserklärung (nur für Bietergemeinschaften),

— Preisermittlung bei Zuschlagskalkulation oder bei Kalkulation über die Endsumme,

— Versicherungsnachweis über eine ausreichende Haftpflichtversicherung gem. Ziffer 19.5 der zusätzlichen Vertragsbedingungen der Bundesstadt Bonn (VOB) oder Eigenerklärung, dass diese im Auftragsfall abgeschlossen wird.

Auf Verlangen der Vergabestelle sind neben den schon an anderer Stelle geforderten Unterlagen auch vorzulegen:

— Urkalkulation.

Mit Angebotsabgabe sind das Formular Angebot, die Preisliste oder das Leistungsverzeichnis mit den jeweils geforderten Preisen und Eintragungen einzureichen. Zudem legen Sie bitte, falls gefordert, ein vollständig ausgefülltes Bieterangabenverzeichnis vor.

Bei Verfahren zu Bauleistungen reichen Sie ebenfalls eine ausgefüllte Angebotsdatei im GAEB-Format ein, soweit der Auftraggeber eine GAEB-Datei mit den Vergabeunterlagen zur Verfügung gestellt hat.

Weiteres entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen.

Sämtliche Vergabeunterlagen stellen wir ausschließlich über das Portal Vergabemarktplatz Rheinland kostenlos zur Verfügung, eine postalische oder elektronische Versendung erfolgt nicht. Für den Zugang zum Download ist eine einmalige kostenfreie Registrierung unter vmp-rheinland.de erforderlich.

Bieterfragen werden unter Wahrung der Anonymität des Fragestellers über den Kommunikationsbereich des Verfahrens im o. g. Portal für alle Teilnehmer beantwortet. Bieterfragen sind ausschließlich über diesen Kommunikationsweg einzureichen.

Sollten Sie Fragen zur elektronischen Angebotsabgabe oder zum Bietertool haben, können Sie sich unter folgendem Link entsprechend informieren:

https://support.cosinex.de/unternehmen/pages/viewpage.action?pageId=28115023

Bekanntmachungs-ID: CXPTYYFY78D


Review body:
Official name: Vergabekammer Rheinland
Postal address: Zeughausstraße 2-10
Town: Köln
Postal code: 50667
Country: DE
Telephone: +49 2211473116
E-mail: vergabekammer@bezreg-koeln.nrw.de
Fax: +49 2211472889
URL: www.bezreg-koeln.nrw.de
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures

Hinsichtlich der Fristen zur Einlegung von Rechtsbehelfen wird auf § 160 Abs. 3 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB)verwiesen.

§ 160 Einleitung, Antrag

(1) Die Vergabekammer leitet ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein;

(2) Antragsbefugt ist jedes Unternehmen, das ein Interesse an dem öffentlichen Auftrag oder der Konzession hat und eine Verletzung in seinen Rechten nach § 97 Absatz 6 durch Nichtbeachtung von Vergabevorschriften geltend macht. Dabei ist darzulegen, dass dem Unternehmen durch die behauptete Verletzung der Vergabevorschriften ein Schaden entstanden ist oder zu entstehen droht;

(3) Der Antrag ist unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2. § 134 Absatz 1 Satz 2 bleibt unberührt.


VI.04.04) Service from which information about the review
Official name: Vergabekammer Rheinland
Postal address: Zeughausstraße 2-10
Town: Köln
Postal code: 50667
Country: DE
Telephone: +49 2211473116
E-mail: vergabekammer@bezreg-koeln.nrw.de
Fax: +49 2211472889
URL: www.bezreg-koeln.nrw.de

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2019-11-04

English Language Unavailable

CPV Codes
45312200; 45312100; 31216100; 31682530; 45315600; Burglar-alarm system installation work; Fire-alarm system installation work; Lightning-protection equipment; Emergency power supplies; Low-voltage installation work;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions