Notice Summary

To get tender notifications and more sign up now and never miss a notice again.

Tile Germany-Halle (Saale): Window-cleaning services
OJEU (High Value) 562418-2019
Type Invitation to tender
Date Published 2019-11-27
Deadline 2020-01-15 10:00:00
Nature Of Contract Service contract
Awarding Authority Other
Awarding Criteria Lowest price
Procedure Open procedure

Description :
CONTRACT NOTICE


Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: HWS GmbH Abteilung Einkauf
Postal address: Bornknechtstraße 5
Town: Halle (Saale)
Postal code: 06108
Country: DE
Telephone: +49 345-581-4199
E-mail: gunnar.eltz@hws-halle.de
Fax: +49 345-581-4122
NUTS code: DEE02
Main address (URL): www.hws-halle.de

Communication
I.3) Procurement documents
(URL):https://www.ausschreibung.swh.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-16cbe377549-786de7540f7bd5cd

Additional Information
I.3.4) Additional information can be obtained from:
I.3.6)Tenders or requests to participate must be submitted electronically via:
https://www.ausschreibung.swh.de/NetServer/
I.4) Type of the contracting authority:
Kommunales Ver- und Entsorgungsunternehmen
I.5.2) Other activity -
Wasserversorgung und Straßenreinigung, Abwasser- und Abfallbeseitigung

Section II: Object of Contract


Title:

Glas- und Rahmenreinigung in Objekten der Stadt Halle (Saale)

Reference number: HWS-2019-0058

II.1.4) Short description

Glas- und Rahmenreinigung in Objekten der Stadt Halle (Saale) im Zeitraum vom 1.4.2020 bis 31.12.2021.


Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: yes

II.1.6.5) maximum number of lots
11
II.1.6.6) Maximum number of lots that may be awarded to one tenderer: 2

Description: Item/Lot 1
Title:

Los 1

II.2.1) Lot No: 1
NUTS code: DEE02
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Halle (Saale)

II.1.4) Short description

Ca. 15 Objekte mit einer Reinigungsfläche von ca. 11 920,16 m
2

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-01
II.2.7) End 2021-12-31
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: yes
II.2.7.6) Description of renewals:

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.

II.2.10) Variants will be accepted: no
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.



Description: Item/Lot 2
Title:

Los 2

II.2.1) Lot No: 2
NUTS code: DEE02
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Halle (Saale)

II.1.4) Short description

Ca. 11 Objekte mit einer Reinigungsfläche von ca. 12 331,40 m
2

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-01
II.2.7) End 2021-12-31
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: yes
II.2.7.6) Description of renewals:

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.

II.2.10) Variants will be accepted: no
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.



Description: Item/Lot 3
Title:

Los 3

II.2.1) Lot No: 3
NUTS code: DEE02
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Halle (Saale)

II.1.4) Short description

Ca. 14 Objekte mit einer Reinigungsfläche von ca. 11 118,36 m
2

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-01
II.2.7) End 2021-12-31
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: yes
II.2.7.6) Description of renewals:

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.

II.2.10) Variants will be accepted: no
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.



Description: Item/Lot 4
Title:

Los 4

II.2.1) Lot No: 4
NUTS code: DEE02
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Halle (Saale)

II.1.4) Short description

Ca. 15 Objekte mit einer Reinigungsfläche von ca. 11 083,72 m
2

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-01
II.2.7) End 2021-12-31
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: yes
II.2.7.6) Description of renewals:

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.

II.2.10) Variants will be accepted: no
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.



Description: Item/Lot 5
Title:

Los 5

II.2.1) Lot No: 5
NUTS code: DEE02
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Halle (Saale)

II.1.4) Short description

Ca. 17 Objekte mit einer Reinigungsfläche von ca. 12 535,78 m
2

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-01
II.2.7) End 2021-12-31
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: yes
II.2.7.6) Description of renewals:

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.

II.2.10) Variants will be accepted: no
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.



Description: Item/Lot 6
Title:

Los 6

II.2.1) Lot No: 6
NUTS code: DEE02
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Halle (Saale)

II.1.4) Short description

Ca. 20 Objekte mit einer Reinigungsfläche von ca. 11 492,48 m
2

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-01
II.2.7) End 2021-12-31
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: yes
II.2.7.6) Description of renewals:

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.

II.2.10) Variants will be accepted: no
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.



Description: Item/Lot 7
Title:

Los 7

II.2.1) Lot No: 7
NUTS code: DEE02
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Halle (Saale)

II.1.4) Short description

Ca. 17 Objekte mit einer Reinigungsfläche von ca. 15 393,23 m
2

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-01
II.2.7) End 2021-12-31
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: yes
II.2.7.6) Description of renewals:

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.

II.2.10) Variants will be accepted: no
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.



Description: Item/Lot 8
Title:

Los 8

II.2.1) Lot No: 8
NUTS code: DEE02
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Halle (Saale)

II.1.4) Short description

Ca. 12 Objekte mit einer Reinigungsfläche von ca. 13 434,70 m
2

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-01
II.2.7) End 2021-12-31
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: yes
II.2.7.6) Description of renewals:

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.

II.2.10) Variants will be accepted: no
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.



Description: Item/Lot 9
Title:

Los 9

II.2.1) Lot No: 9
NUTS code: DEE02
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Halle (Saale)

II.1.4) Short description

Ca. 14 Objekte mit einer Reinigungsfläche von ca. 14 214,54 m
2

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-01
II.2.7) End 2021-12-31
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: yes
II.2.7.6) Description of renewals:

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.

II.2.10) Variants will be accepted: no
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.



Description: Item/Lot 10
Title:

Los 10

II.2.1) Lot No: 10
NUTS code: DEE02
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Halle (Saale)

II.1.4) Short description

Ca. 14 Objekte mit einer Reinigungsfläche von ca. 12 700,26 m
2

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-01
II.2.7) End 2021-12-31
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: yes
II.2.7.6) Description of renewals:

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.

II.2.10) Variants will be accepted: no
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.



Description: Item/Lot 11
Title:

Los 11

II.2.1) Lot No: 11
NUTS code: DEE02
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Halle (Saale)

II.1.4) Short description

Ca. 10 Objekte mit einer Reinigungsfläche von ca. 14 084,76 m
2

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-01
II.2.7) End 2021-12-31
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: yes
II.2.7.6) Description of renewals:

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.

II.2.10) Variants will be accepted: no
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

Die HWS kann Ihrerseits den Vertrag einseitig um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2022 verlängern, sofern diese Verlängerung spätestens 3 Monate vor Ende des Vertrages angekündigt ist.



Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1.1) List and brief description of conditions

— Vorlage der ausgefüllten und unterzeichneten Eigenerklärung zur Eignung mit Angaben zu:

a) Dass über sein Vermögen das Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzliches Verfahren nicht eröffnet und die Eröffnung auch nicht beantragt und dieser Antrag auch nicht mangels Masse abgelehnt worden ist;

b) Dass er sich nicht in Liquidation befindet;

c) Dass er keine schwere Verfehlung begangen hat, die seine Zuverlässigkeit als Bieter in Frage stellt und;

d) Dass er seine Verpflichtungen zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt hat;

e) Über den Gesamtumsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren;

f) Über den Umsatz des Unternehmens bezüglich Glas- und Rahmenreinigung in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren;

g) Über die Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren durchschnittlich beschäftigten Mitarbeiter und Führungskräfte:

— Vorlage Handelsregister- oder Berufsregisterauszug nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Landes, in dem das UN ansässig ist (nicht älter als 6 Monate),

— Verzeichnis der Nachunternehmerleistungen (soweit relevant),

— Erklärung über Bietergemeinschaften(soweit relevant).

Bei Einbeziehung von Partnern und Nachunternehmern ist Art und Umfang des jeweiligen Leistungsanteils darzustellen. Die einzubeziehenden Unternehmen haben mit der Angebotsabgabe, neben der zwingend einzureichenden Verpflichtungserklärung, in gleichem Umfang die geforderten Erklärungen, Referenzen undNachweise einzureichen, soweit sie passen.

III.1.2.3) List and brief description of selection criteria

Der Bieter hat im Rahmen der Angebotsabgabe das Bestehen einer Betriebshaftpflichtversicherung für Personenschäden von mindestens 1 Mio EUR je Ereignisfall, für Sach- und Bearbeitungsschäden von mindestens 1 Mio EUR je Ereignisfall, für Schlüsselrisiko von mindestens 100 000,00 EUR je Ereignisfall inklusive Nachfolgeschäden nachzuweisen, wobei die Gesamtjahresleistung auf das Doppelte dieser Versicherungssummen begrenzt werden kann.

Sollte die Police des Bieters die o. g. Schadensarten und Deckungssummen nicht explizit widerspiegeln, darf der Bieter eine Erklärung der Versicherung einreichen, die bestätigt, dass im Auftragsfall eine entsprechende Versicherung abgeschlossen wird oder dass mit der vorhandenen Versicherung diese Schäden abgedeckt sind.

Den Abschluss dieser Versicherung hat der Bieter im Auftragsfall binnen 4 Wochen nach Auftragserteilung nachzuweisen.

III.1.2.4) Minimum level(s) of standards possibly required

Im Hinblick auf die geforderte Erklärung zum Umsatz des Bieters bezüglich der Glas- und Rahmenreinigung in den 3 letzten abgeschlossenen Geschäftsjahren wird die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit angenommen, wenn zumindest im Durchschnitt der diesbezügliche Umsatz des Unternehmens zumindest das 2-fache des Jahres-Auftragswertes des größten vom Bieter angebotenen Loses beträgt.

Unternehmen, die noch keine 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre bestehen und daher keine Umsatzangaben für 3 abgeschlossene Geschäftsjahre abgeben können, müssen die Umsatzangaben der bisherigen Geschäftstätigkeit angeben. Dies wird dann als ausreichend erachtet, wenn zumindest die vorgenannten Umsatzhöhen in einem Jahr erreicht werden.

III.1.3.2) List and brief description of selection criteria

— Referenzaufträge der letzten 3 Jahre bezüglich der Glas- und Rahmenreinigung mit Angabe von Ansprechpartnern und deren Telefonnummer,

— Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft,

— Bei juristischen Personen Angabe von Namen und Qualifikation der Personen, die für die Erbringung der Dienstleistungen verantwortlich sind.

III.1.3.3) Minimum level(s) of standards possibly required

Es müssen 3 Referenzaufträge vorgelegt werden, wobei zumindest 1 Referenzauftrag in einer mit dem vom Bieter angebotenen größten Los vergleichbaren Größenordnung sein muss.

III.2.2) Contract performance conditions

Siehe Vertrag über Glas- und Rahmenreinigung.

III.2.3) Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract

Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Open

IV.02.01) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
IV.02.02) Date 2020-01-15
IV.02.02) Local time 10:00


IV.2.6) Tender must be valid until
2020-03-31
IV.02.07) Conditions for opening of tenders
IV.02.07) Date 2020-01-15
IV.02.07) Local time 10:30

Additional information:

Entfällt


Section V: Complementary information



Additional information:

Monatliche Rechnungslegung: 14 Kalendertage 2 % Skonto, 30 Kalendertage netto:

Die Bieter können Angebote für ein Los, für mehrere Lose oder für alle Lose abgeben. Der Zuschlag wird auf maximal 2 Lose je Bieter begrenzt. Ist ein Bieter in mehr als 2 Losen der Bestbietende, erhält er den Zuschlag auf diejenigen Lose, in denen er den größten Umsatz erzielt. In den anderen Losen werden seine Angebote nicht weiter berücksichtigt.

Ist in einem anderen Los ein Bieter alleiniger Bieter, kann er dieses Los zusätzlich bezuschlagt bekommen.

Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich bereitgestellt auf der elektronischen Vergabeplattform:

https://www.ausschreibung.swh.de/NetServer/.

Die Verfahrenskommunikation wird ebenfalls ausschließlich elektronisch über die Vergabeplattform abgewickelt. Fragen sind ausschließlich hierüber an die Vergabestelle zu richten. Bieterinformationen werden ebenfalls in diesem Portal in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Eine Registrierung auf der Vergabeplattform ist freiwillig, birgt jedoch ein Risiko für den Bieter, ein Angebot auf der Grundlage veralteter Vergabeunterlagen erstellt zu haben und daher im weiteren Verlauf vom Verfahren ausgeschlossen zu werden.


Review body:
Official name: 1. Vergabekammer beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Postal address: Ernst-Kamieth-Straße 2
Town: Halle (Saale)
Postal code: 06112
Country: DE
Telephone: +49 345-5141529
E-mail: angela.schaefer@lvwa.sachsen-anhalt.de
Fax: +49 345-5141115
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures

Innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann ein Nachprüfverfahren bei der Vergabekammer beantragt werden (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).


Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2019-11-25

English Language Unavailable

CPV Codes
90911300; Window-cleaning services;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions