Notice Summary

To get tender notifications and more sign up now and never miss a notice again.

Tile Germany-Brunswick: Railway-track construction materials
OJEU (High Value) 563094-2019
Type Invitation to tender
Date Published 2019-11-27
Deadline 2020-01-15 11:00:00
Nature Of Contract Supply contract
Awarding Authority Water, energy, transport and telecommunications sectors
Awarding Criteria Lowest price
Procedure Open procedure

Description :
CONTRACT NOTICE



Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: Braunschweiger Verkehrs-GmbH
Postal address: Am Hauptgüterbahnhof 28
Town: Braunschweig
Postal code: 38126
Country: DE
Telephone: +49 531 / 383-2370
E-mail: dirk.neubauer@verkehr-bs.de
Fax: +49 531 / 383-662370
NUTS code: DE911
Main address (URL): www.verkehr-bs.de

Communication
I.3) Procurement documents
(URL):https://www.subreport.de/E96949395

Additional Information
I.3.4) Additional information can be obtained from:
I.3.6)Tenders or requests to participate must be submitted electronically via:
https://www.subreport.de/E96949395
I.3.8) to the above mentioned address


Section II: Object of Contract


Title:

Umgestaltung Verkehrsanlagen Bf Gliesmarode und Berliner Straße sowie Überfahrt Petzvallstrasse


II.1.4) Short description

Lieferung Gleismaterial.


Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: yes



Description: Item/Lot 1
Title:

Lieferung Gleismaterial

II.2.1) Lot No: Los A
NUTS code: DE911
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Baustelle Bahnhof Gliesmarode und Berliner Straße

II.1.4) Short description

Umgestaltung Verkehrsanlagen Bhf. Gliesmarode und Berliner Straße:

— ca. 920,000 m Spurstangengleis 60R2 gerade und gebogen als fertige Gleisjoche mit Spurweite 1100 mm liefern,

— ca. 160,000 m Rillenschiene 60R2 gerade und gebogen zum Einbau in Fertigteil-Gleistragplatte mit Spurweite 1100 mm liefern,

— ca. 820,000 m Elastische Rillenschienenlagerung (ER) für Spurstangengleis 60 R2, Spurweite 1100 mm liefern und montieren,

— ca. 100,000 m Fuß-, Kammerfüll- und Spurstangenprofile (ER) für Spurstangengleis 60R2, Spurweite 1100 mm liefern und montieren.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.02.07) Duration in months 6
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Variants will be accepted: no



Description: Item/Lot 2
Title:

Lieferung Gleismaterial

II.2.1) Lot No: Los B
NUTS code: DE911
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Baustelle Straßenquerung Petzvalstraße

II.1.4) Short description

Gleisinstandsetzung Straßenquerung Petzvalstraße:

— ca. 120,000 m Spurstangengleis 60R2 gerade und gebogen als fertige Gleisjoche mit Spurweite 1100 mm liefern,

— ca. 120,000 m Kammerfüll- und Spurstangenprofile für Spurstangengleis 60 R2, Spurweite 1100 mm liefern und einbauen.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.02.07) Duration in months 2
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Variants will be accepted: no



Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1.1) List and brief description of conditions

Siehe Verdingungsunterlagen

III.1.2.3) List and brief description of selection criteria

Siehe Verdingungsunterlagen

III.1.3.2) List and brief description of selection criteria

Siehe Verdingungsunterlagen

III.01-06_01) Deposits and guarantees required:

Siehe Verdingungsunterlagen

III.01-07_01) Main financing conditions and payement arrangements and/or reference to the relevant provisions governing them:

Siehe Verdingungsunterlagen

III.01-08_01) Legal form to be taken by the group of economic operators to whom the contract is to be awarded:

Sofern ARGE, Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

III.2.2) Contract performance conditions

Siehe Verdingungsunterlagen


Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Open

IV.02.01) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
IV.02.02) Date 2020-01-15
IV.02.02) Local time 11:00


IV.2.6) Tender must be valid until
2020-03-15
IV.02.07) Conditions for opening of tenders
IV.02.07) Date 2020-01-15
IV.02.07) Local time 11:00

Additional information:

In Anlehnung an § 55 VgV ist eine Teilnahme von Bietern an der Öffnung der Angebote nicht zugelassen.


Section V: Complementary information



Additional information:

Grundsätzlich wird seitens des AG darauf hingewiesen, dass eine Bestätigung des Projektes durch den Fördermittelgeber und die Aufsichtsgremien des AG sowohl hinsichtlich des Grundes, des Umfanges als auch der Höhe nach noch nicht abschließend erfolgt ist. Insofern können die Leistungen zunächst nur mit einem Zustimmungsvorbehalt ausgeschrieben werden. Ein Rechtsanspruch des Bieters auf die Beauftragung die Leistungen besteht nicht. Mit seiner Teilnahme am Wettbewerb erkennt der Bieter diesen Vorbehalt vorbehaltlos an.

Die Unterlagen, Nachweise und Erklärungen zum gesamten Angebot sind nur in deutscher Sprache einzureichen. Die Sprache für Verhandlung, Vertrag inkl. Anlagen, Dokumentation, Vertrags- / Projektabwicklung, Planunterlagen / Berichte, Arbeitsunterlagen, Schulung, Schriftverkehr, Servicepersonal usw. ist ausschließlich Deutsch.

Der Bieter trägt die alleinige Verantwortung für die korrekte Übersetzung im Falle nicht deutschsprachiger Unterlagen, die der Übersetzung beizulegen sind.

Die Übermittlung von Bieterfragen hat ausschließlich schriftlich per E-Mail unter Angabe des Ausschreibungsverfahren an die in der Bekanntmachung aufgeführte Kontaktstelle (Punkt I.1) zu erfolgen. Diese behält sich vor, Rückfragen, die nicht bis spätestens 8.1.2020, 11:00 Uhr eingegangen sind, nicht mehr zu beantworten, sofern unter Abwägung der Interessen der Bieter am Erhalt entsprechender Auskünfte / Beantwortungen und dem Interesse des Auftraggebers an einer Durchführung des Vergabeverfahrens in der genannten Frist aus Sicht des Auftraggebers nicht geboten erscheint. Bieterfragen werden ausschließlich schriftlich beantwortet. Mündliche / telefonische Anfragen oder Anfragen an als die unter Punkt I.1 genannte Adresse werden nicht beantwortet.

Eine Kosten- bzw. Aufwandserstattung für die Erstellung des Angebotes sowie damit im Zusammenhang stehenden Leistungen durch den Auftraggeber findet nicht statt.


Review body:
Official name: Vergabekammer Niedersachsen beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Postal address: Auf der Hude 2
Town: Lüneburg
Postal code: 21339
Country: DE
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures

Hinsichtlich der Einlegung von Rechtsbehelfen wird darauf hingewiesen, dass die Möglichkeit besteht, bei der unter Ziffer VI.4.1) bezeichneten Vergabekammer ein Nachprüfungsverfahren gemäß den §§ 155 f. GWB einzuleiten.

Der Antrag ist nach § 160 Abs. 3 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (Nachprüfungsverfahren) -GWB- unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den gerügten Verstoß gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.


Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2019-11-26

English Language Unavailable

CPV Codes
34946100; Railway-track construction materials;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions