Notice Summary

To get tender notifications and more sign up now and never miss a notice again.

Tile Germany-Schweinfurt: Road construction works
OJEU (High Value) 568156-2019
Type Invitation to tender
Date Published 2019-12-02
Deadline 2020-01-09 10:00:00
Nature Of Contract Public works contract
Awarding Authority Local authorities
Awarding Criteria Lowest price
Procedure Open procedure

Description :
CONTRACT NOTICE


Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: Stadt Schweinfurt
Postal address: Markt 1
Town: Schweinfurt
Postal code: 97421
Country: DE
Telephone: +49 9721/51-5265
E-mail: evergabe@schweinfurt.de
Fax: +49 9721/51-5269
NUTS code: DE262
Main address (URL): https://my.vergabe.bayern.de
Address of the buyer profile (URL): https://my.vergabe.bayern.de

Communication
I.3) Procurement documents
(URL):https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/1/tenderId/185622

Additional Information
I.3.4) Additional information can be obtained from:
I.3.6)Tenders or requests to participate must be submitted electronically via:
https://my.vergabe.bayern.de
I.4) Type of the contracting authority: REGIONAL AUTHORITY

Main Activity
I.5.1) Main Activity: GENERAL PUBLIC SERVICES

Section II: Object of Contract


Title:

Straßenbauarbeiten – BA 03A

Reference number: LV 60-2019

II.1.4) Short description

Bellevue (ehemals Askren Manor): Straßenbauarbeiten – BA 03A.


Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: no

Description: Item/Lot 1
NUTS code: DE262
II.1.4) Short description

Rückbauarbeiten:

Asphaltrückbau,
3

Betonpflaster Rückbau,
2

— ca. 1 015 m Borde Rückbau,

— ca. 135 m Rinnen und Mulden.

Bodenbewegungen:

Erdbau,
3

Boden liefern,
3

vorhandenes Bodenmaterial mit Kalk/Zementmischung verbessern und einbauen,
3

— ca. 900 t Bodenverbesserung des anstehenden Bodens mit Felsklein, o. ä. herstellen.

Erd- und Leitungsbau:

Leitungsgrabenaushub und Wiedereinbau,
3

— ca. 100 m Kanalbau PP DN 300,

— ca. 3 Stück Schächte DN 1000,

— ca. 100 m Kanalbau PP DN 150 für Anschlussleitungen der Straßenentwässerung,

vorhandenes Bodenmaterial mit Kalk/Zementmischung Verbessern und einbauen,
3

Kabelgrabenaushub und Wiedereinbau,
3

— ca. 1 640 m Leerrohre PE-HD 160 Straßenbauarbeiten,

Vorbereitung und Planie des Baufeldes,
2

— ca. 140 m Tiefenentwässerung mit TS-Rohr DN 150,

— ca. 10 Stück Straßeneinläufe,

— ca. 950 m Beton-Tiefborde 100 x 30,

— ca. 770 m Hochborde, Rundborde und Flachborde aus Beton,

— ca. 180 m Muldenrinne aus Beton-FT,

— ca. 745 m Betonpflasterstreifen, 1-zeilig und 2-zeilig,

Betonpflasterdecken,
2

FS-Schichten 0/56,
3

Schottertragschichten 0/45, 15 cm dick,
2

ATS AC 32 TN, 14 cm,
2

ATS AC 32 TN, 16 cm,
2

ADS AC 11 DN, 4 cm.
2

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-14
II.2.7) End 2020-11-27
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Variants will be accepted: no



Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1.1) List and brief description of conditions

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung oder Einheitliche Europäische Eigenerklärung EEE nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nichtpräqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen. Die Unterlagen stehen unter https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/1/tenderId/185622 zur Verfügung.

Des Weiteren der direkte Link: https://my.vergabe.bayern.de/eignungskriterien.php?lv_id=185622 für Formblatt 124 und für EEE https://uea.publicprocurement.be/

III.1.2.3) List and brief description of selection criteria

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung oder Einheitliche Europäische Eigenerklärung EEE nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nichtpräqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen. Die Unterlagen stehen unter https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/1/tenderId/185622 zur Verfügung.

Des Weiteren der direkte Link: https://my.vergabe.bayern.de/eignungskriterien.php?lv_id=185622 für Formblatt 124 und für EEE https://uea.publicprocurement.be/

III.1.3.2) List and brief description of selection criteria

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung oder Einheitliche Europäische Eigenerklärung EEE nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nichtpräqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen. Die Unterlagen stehen unter https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/1/tenderId/185622 zur Verfügung.

Des Weiteren der direkte Link: https://my.vergabe.bayern.de/eignungskriterien.php?lv_id=185622 für Formblatt 124 und für EEE https://uea.publicprocurement.be/

Der folgende Nachweis ist zudem auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle vorzulegen:

Qualifikation des zu benennenden Verantwortlichen für die Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen gemäß dem „Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen (MVAS)“ oder gleichwertiger Nachweis


Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Open

IV.02.01) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
IV.02.02) Date 2020-01-09
IV.02.02) Local time 10:00


IV.2.6) Tender must be valid until
2020-03-09
IV.02.07) Conditions for opening of tenders
IV.02.07) Date 2020-01-09
IV.02.07) Local time 10:00

Section V: Complementary information


VI.2.3) Electronic payment will be used

Review body:
Official name: Regierung von Mittelfranken | Vergabekammer Nordbayern
Postal address: Postfach 606
Town: Ansbach
Postal code: 91511
Country: DE
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures

Der Nachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 GWB unzulässig, soweit der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, müssen spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden; Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe. Der Nachprüfungsantrag ist ebenfalls unzulässig, wenn mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.


VI.04.04) Service from which information about the review
Official name: Stadt Schweinfurt
Postal address: Markt 1
Town: Schweinfurt
Postal code: 97421
Country: DE
Telephone: +49 9721/51-5265
Fax: +49 9721/51-5269

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2019-11-29

English Language Unavailable

CPV Codes
45233120; 45112500; 45233222; 45247110; 45247112; Road construction works; Earthmoving work; Paving and asphalting works; Canal construction; Drainage canal construction work;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions