Germany-Schloß Holte-Stukenbrock: Construction work for school buildings

To get tender notifications and more sign up now and never miss a notice again.

Tile Germany-Schloß Holte-Stukenbrock: Construction work for school buildings
OJEU (High Value) 590512-2019
Type Invitation to tender
Date Published 2019-12-13
Deadline 2020-01-15 09:00:00
Nature Of Contract Public works contract
Awarding Authority Local authorities
Awarding Criteria Lowest price
Procedure Open procedure

Description :
CONTRACT NOTICE


Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: Stadt Schloß Holte-Stukenbrock über die Zentrale Submissionsstelle des Kreises Gütersloh
Postal address: Rathausstraße 2
Town: Schloß Holte-Stukenbrock
Postal code: 33758
Country: DE
Telephone: +49 5241-851943
E-mail: Submission@kreis-guetersloh.de
Fax: +49 5241-851974
NUTS code: DEA42
Main address (URL): https://www.deutsche-evergabe.de

Communication
I.3) Procurement documents
(URL):https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/07718b66-e15a-4492-ae9e-fe18bfb19704

Additional Information
I.3.4) Additional information can be obtained from:
Official name: Kreis Gütersloh, Zentrale Submissionsstelle
Postal address: Herzebrocker Straße 140
Town: Gütersloh
Postal code: 33334
Country: DE
Telephone: +49 5241-851943
E-mail: Submission@kreis-guetersloh.de
Fax: +49 5241-851974
NUTS code: DEA42
Main address (URL): https://www.deutsche-evergabe.de
I.3.6)Tenders or requests to participate must be submitted electronically via:
https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/07718b66-e15a-4492-ae9e-fe18bfb19704
https://www.deutsche-evergabe.de
I.4) Type of the contracting authority: REGIONAL AUTHORITY

Main Activity
I.5.1) Main Activity: GENERAL PUBLIC SERVICES

Section II: Object of Contract


Title:

7418 –Lüftungsanlagen

Reference number: SHS5-20-L-7418

II.1.4) Short description

Die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock schreibt über die Zentrale Submissionsstelle des Kreises Gütersloh für den Umbau der Realschule zur Gesamtschule die Lüftungsanlagen aus.


Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: no

Description: Item/Lot 1
NUTS code: DEA42
II.2.3.2) Main site or place of performance:

In den Vergabeunterlagen aufgeführt.

II.1.4) Short description

Die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock schreibt über die Zentrale Submissionsstelle des Kreises Gütersloh für den Umbau der Realschule zur Gesamtschule die Lüftungsanlagen aus.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-02-17
II.2.7) End 2021-06-30
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Variants will be accepted: no



Additional information:

Ausführungsfrist: 17.2.2020-30.6.2021 (siehe dazu Leistungsverzeichnis, Seite 2).


Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1.1) List and brief description of conditions

Einzustellende Unterlagen (entsprechende Vordrucke/Formulare sind den Vergabeunterlagen beigefügt):

1) Mit dem Angebot: Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit, Eigenerklärung zur Eignung (Vordruck 124), Erklärung Bieter-/Arbeitsgemeinschaft (Vordruck 234 – sofern zutreffend), Verzeichnis der Leistungen/Kapazitäten anderer Unternehmen (Vordruck 235 – sofern zutreffend);

2) Auf Verlangen: Verpflichtungserklärung anderer Unternehmen (Vordruck 236 – sofern zutreffend).

III.1.2.3) List and brief description of selection criteria

Auf Verlangen vorzulegen: 3 Referenznachweise mit den im Vordruck 124 aufgeführten Mindestangaben; Angaben zu Arbeitskräften der letzten 3 Jahre mit den im Vordruck 124 aufgeführten Mindestangaben; Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug und Eintragung in der Handwerksrolle (Handwerkskarte) bzw. bei der Industrie- und Handelskammer; Unbedenklichkeitsbescheinigungen des Finanzamtes bzw. Bescheinigung in Steuersachen; Unbedenklichkeitsbescheinigungen der tariflichen Sozialkasse (sofern der Betrieb beitragspflichtig ist) – auch für Nachunternehmer und Verleiher von Arbeitskräften; Freistellungsbescheinigung nach § 48b EStG; Unbedenklichkeitsbescheinigungen der Berufsgenossenschaft des zuständigen Versicherungsträgers mit Angabe der Lohnsummen.

III.1.2.4) Minimum level(s) of standards possibly required


III.1.3.2) List and brief description of selection criteria


III.1.3.3) Minimum level(s) of standards possibly required


III.2.2) Contract performance conditions

Zahlung Mindestlohn (vgl. dazu Besondere Vertragsbedingungen Tariftreue und Mindestarbeitsbedingungen); Sicherheitsleistungen: 5 % für Vertragserfüllung, 3 % für Mängelansprüche.


Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Open

IV.02.01) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
IV.02.02) Date 2020-01-15
IV.02.02) Local time 09:00


IV.2.6) Tender must be valid until
2020-02-14
IV.02.07) Conditions for opening of tenders
IV.02.07) Date 2020-01-15
IV.02.07) Local time 09:00

Additional information:

Die Eröffnung erfolgt aufgrund der Form der Angebotsabgabe „elektronisch in Textform“ ohne Bieter.


Section V: Complementary information



Additional information:

Die Vergabeunterlagen sind im Internet unter dem unter Ziffer I.3) genannten Link (OWL-Vergabeportal) frei zugänglich abrufbar. Rückfragen der Bieter und die Antworten sowie zusätzliche Informationen der Vergabestelle werden allen Bewerbern nur im Internet auf dem vorgenannten Portal zur Verfügung gestellt. Die nicht registrierten Bieter sind angehalten, regelmäßig die aktuellen Bewerberinformationen der Vergabestelle auf dem Portal einzusehen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sämtliche etwaige Änderungen und Ergänzungen zu den Vergabeunterlagen ebenfalls ausschließlich im OWL-Vergabeportal veröffentlicht werden. Die Angebotsabgabe ist nur elektronisch in Textform zugelassen. Ihr Angebot müssen Sie daher in das v. g. Vergabeportal einstellen (siehe dazu auch Datei „01_Nachweisliste_und_Hinweise_WICHTIG“).


Review body:
Official name: Vergabekammer Westfalen
Postal address: Albrecht-Thaer-Straße 9
Town: Münster
Postal code: 48147
Country: DE
Telephone: +49 251-4113607
E-mail: poststelle@brms.nrw.de
Fax: +49 251-4112165
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures

(1) Etwaige Vergabeverstöße muss der Bewerber/Bieter gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 1 GWB innerhalb von 10 Tagen nach Kenntnisnahme rügen,

(2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 2 GWB spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Abgabe der Bewerbung oder der Angebote gegenüber dem Auftraggeber zu rügen,

(3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbungs- oder Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber zu rügen,

(4) Ein Vergabenachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB innerhalb von 15 Kalendertagen nach der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer einzureichen.


Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2019-12-12

English Language Unavailable

CPV Codes
45214200; 45331200; 45331000; Construction work for school buildings; Ventilation and air-conditioning installation work; Heating, ventilation and air-conditioning installation work;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions