Germany-Berlin: Graphic design services

To get tender notifications and more sign up now and never miss an oppertunity again. Already a member? log in to your account.

Tile Germany-Berlin: Graphic design services
OJEU (High Value) 026251-2020
Type Invitation to tender
Date Published 2020-01-20
Deadline 2020-02-14 10:00:00
Nature Of Contract Service contract
Awarding Authority WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH
Awarding Criteria The most economic tender
Procedure Open procedure

Description :
CONTRACT NOTICE


Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH
Postal address: Dircksenstr. 38
Town: Berlin
Postal code: 10178
Country: DE
Telephone: +49 3024713654
E-mail: vergabe@wbm.de
Fax: +49 3024713670
NUTS code: DE300
Main address (URL): http://www.wbm.de
Address of the buyer profile (URL): https://my.vergabeplattform.berlin.de
I.2.3) The contract is awarded by a central purchasing body

Communication
I.3) Procurement documents
(URL):https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/2/tenderId/122728

Additional Information
I.3.4) Additional information can be obtained from:
I.3.6)Tenders or requests to participate must be submitted electronically via:
https://my.vergabeplattform.berlin.de
I.3.8) to the above mentioned address
I.4) Type of the contracting authority:
landeseigenes wohnungswirtschaftliches Unternehmen

Main Activity
I.5.1) Main Activity: HOUSING AND COMMUNITY AMENITIES

Section II: Object of Contract


Title:

Rahmenvertrag Grafik online und print für den WBM Konzern

Reference number: OV 2888-01-2020

II.1.4) Short description

Grafikdienstleistungen für Websites, Social Media Kanäle, Printpublikationen und Druckvorlagen für Merchandise-Artikel des WBM Konzerns einschließlich Recherche, Grafik, Projektkoordination; unterteilt in 3 Lose:

— los 1 Web (Bilder, Header, Banner, Gifs, Infografiken, etc.),

— los 2 Print (Schilder, Plakate, Karten, Flyer, Broschüren, etc.),

— los 3 Merchandise (Stifte, Verpackungen, Give Aways, Geschenke, etc.).


Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: yes


II.1.6.6) Maximum number of lots that may be awarded to one tenderer: 3

Description: Item/Lot 1
Title:

Web

II.2.1) Lot No: 1
NUTS code: DE300
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Berlin

II.1.4) Short description

Web (Bilder, Header, Banner, Gifs, Infografiken, etc.) Recherche, Grafik, Projektkoordination.

II.2.5) Award criteria:

II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-01
II.2.7) End 2021-03-31
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: yes
II.2.7.6) Description of renewals:

Die Verlängerungsoption beträgt 3 x 1 Jahr.

II.2.10) Variants will be accepted: no



Description: Item/Lot 2
Title:

Print

II.2.1) Lot No: 2
NUTS code: DE300
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Berlin

II.1.4) Short description

Print (Schilder, Plakate, Karten, Flyer, Broschüren, etc.) Recherche, Grafik, Projektkoordination.

II.2.5) Award criteria:

II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-01
II.2.7) End 2021-03-31
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: yes
II.2.7.6) Description of renewals:

Die Verlängerungsoption beträgt 3 x 1 Jahr.

II.2.10) Variants will be accepted: no



Description: Item/Lot 3
Title:

Merchandise

II.2.1) Lot No: 3
NUTS code: DE300
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Berlin

II.1.4) Short description

Merchandise (Stifte, Verpackungen, Give Aways, Geschenke, etc.) Recherche, Grafik, Projektkoordination.

II.2.5) Award criteria:

II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-04-01
II.2.7) End 2021-03-31
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: yes
II.2.7.6) Description of renewals:

Die Verlängerungsoption beträgt 3 x 1 Jahr.

II.2.10) Variants will be accepted: no



Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1.1) List and brief description of conditions

1) Erklärung, dass eine gültige ULV-Eintragung bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin bzw. Eintragung im Präqualifikationsverzeichnis vorliegt. Sofern keine gültige ULV-Eintragung bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin bzw. Eintragung im Präqualifikationsverzeichnis vorliegt, ist die Eintragung in das Berufs-/Handelsregister (Handwerkskammer bzw. IHK) nachzuweisen.

III.1.2.3) List and brief description of selection criteria

2) Erklärung, dass eine gültige Betriebs-/Berufshaftpflichtversicherung vorliegt;

3) Erklärung über den Gesamtumsatz und den Umsatz für vergleichbare Leistungen aus den letzten 3 Geschäftsjahren.

III.1.3.2) List and brief description of selection criteria

4) Erklärung über geeignete Referenzen über ausgeführte Leistungen aus den letzten 2 Jahren mit Angabe des Leistungsgegenstands, des Wertes, des Leistungszeitraums sowie des öffentlichen oder privaten Auftraggebers. Referenzen sind geeignet, wenn der Leistungszeitraum pro Referenz in den letzten 2 Jahren lag oder noch anhält, die Referenzen grundsätzlich dem ausgeschriebenen Leistungsgegenstand entsprechen und die Mindestbedingungen erfüllen;

5) Eigenerklärung zur Beherrschung von Bildbearbeitungsprogrammen;

6) Angabe der technischen Fachkräfte oder der technischen Stellen, die im Zusammenhang mit der Leistungserbringung eingesetzt werden sollen;

7) Erklärung, aus der die durchschnittliche jährliche Beschäftigtenzahl des Unternehmens und die Zahlseiner Führungskräfte in den letzten 3 Jahren und aktuell ersichtlich ist;

8) Angabe, welche Teile des Auftrags das Unternehmen unter Umständen als Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt.

III.1.3.3) Minimum level(s) of standards possibly required

Zu 4) Mindestbedingungen pro Los, auf das sich der Bieter bewirbt:

Für Los 1

3 Referenzen zu Webdesign bzw. Grafiken für Websites, z. B. Header, Gifs, Infografiken, Banner, HTML-Layouts, etc. Der Referenznachweis ist über einen Weblink zum Projekt zu führen.

Für Los 2

3 Referenzen zu Printdesign bzw. Grafiken für Printpublikationen, z. B. Flyer, Broschüren, Zeitungen, Plakate, Schilder, etc. Der Referenznachweis ist mittels Kopie der Printpublikation (als PDF-file) zu führen.

Für Los 3

3 Referenzen zu Gestaltung Merchandise-Artikel, z. B. Taschen, Kalender, Flaschen/Tassen/Becher, Stifte, Blöcke, etc. Der Referenznachweis ist mittels Kopie der Druckvorlage (als PDF-file) und Abbildung des Merchandise-Artikels (als Foto oder Visualisierung) zu führen.

Zu 5) Mindestbedingung: Eigenerklärung zur professionellen Anwendung von Bildbearbeitungsprogrammen aus der Adobe Creative Cloud.

Zu 6) Mindestbedingung: Benennung eines festen Ansprechpartners pro Los, auf das sich der Bieter bewirbt.

III.2.2) Contract performance conditions

Im Auftragsfall ist der Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung mit mindestens 2 000 000,00 EUR für Personenschäden und 1 000 000,00 EUR für Sach- und Vermögensschäden zu erbringen.


Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Open
IV.1.3) The procurement involves the establishment of a framework agreement

IV.1.3) Envisaged maximum number of participants to the framework agreement 3

IV.02.01) Notice number in the OJ S 2019/S 193-469134
IV.02.01) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
IV.02.02) Date 2020-02-14
IV.02.02) Local time 10:00


IV.2.6) Tender must be valid until
2020-05-31
IV.02.07) Conditions for opening of tenders
IV.02.07) Date 2020-02-14
IV.02.07) Local time 10:00

Section V: Complementary information



Additional information:

1) Die Vergabeunterlagen für das Offene Verfahren stehen auf der Vergabeplattform Berlin barrierefrei zur Verfügung (siehe Punkt I.3 der Bekanntmachung). Um die Vergabeunterlagen in bearbeitbarer Form zu downloaden, Informationen über Fragen/Antworten und Änderungen an den Vergabeunterlagen zu erhalten und Angebote elektronisch einzureichen, ist eine Registrierung auf der Vergabeplattform Berlin erforderlich. Die Registrierung ist kostenfrei. Im Zuge der flächendeckenden Einführung der E-Vergabe werden bei Ausschreibungen des WBM Konzerns nur noch elektronische Angebote zugelassen;

2) Fragen werden nur beantwortet, wenn sie spätestens bis zum 7.2.2020, 10:00 Uhr, schriftlich ausschließlich per E-Mail an vergabe@wbm.de oder über die Vergabeplattform Berlin beim Auftraggeber eingehen. Der Auftraggeber informiert die Interessenten über eingegangene Fragen und dazu abgegebene Erklärungen über die Vergabeplattform Berlin. Die Vergabestelle empfiehlt allen Interessenten folgende Internetseite zum täglichen Abruf von aktuellen Informationen der Vergabestelle sowie von Antworten auf Interessentenfragen zum Vergabeverfahren zu nutzen: https://www.wbm.de/unternehmen/ausschreibungen/aktuelle Ausschreibungen/Bekanntmachung der aktuellen Ausschreibungen der WBM;

3) Die geforderten Nachweise und Erklärungen sind mit dem Angebot einzureichen;

4) Auf Anforderung des Auftraggebers sind Nachweise zu den Eigenerklärungen einzureichen;

5) Der Bewerber muss sämtliche Angaben zwingend auf dem Bewerberbogen machen. Dieser dient der besseren Vergleichbarkeit und soll dem Auftraggeber die Auswahl erleichtern. Die Vergabestelle behält sich vor, nicht sachgerecht in den Rubriken enthaltene Angaben nicht zu würdigen;

6) Geforderte Nachweise sind auch von allen Mitgliedern einer Bewerbergemeinschaft ein zureichen. Mehrfachbewerbungen können auch unter Berücksichtigung der jeweiligen Unterauftragnehmer bei Vorliegen einer Wettbewerbsverzerrung zum Ausschluss der Bieter/der Bietergemeinschaft führen;

7) Eine Änderung der Zusammensetzung der Bietergemeinschaft nach Ablauf der Angebotsfrist ist dem Auftraggeber unverzüglich mitzuteilen;

8) Die Angaben zu Referenzen von Bietern und Unterauftragnehmern (bei Eigungsleihe) bzw. Mitgliedern einer Bietergemeinschaft können addiert werden. Wenn sich der Bewerber zum Nachweis der Eignung eines Unterauftragnehmers bedient (Eignungsleihe), sind die geforderten Nachweise auch von den Unterauftragnehmern einzureichen (Bewerberbogen Eignungsleihe);

9) Die Angebote (einschließlich aller Unterlagen und Dokumente) sind in deutscher Sprache einzureichen;

10) Bieter, die ihren Sitz nicht in Deutschland haben, können die abgeforderten Nachweise, Erklärungen und Qualifikationen für natürliche und juristische Personen in vergleichbarer Form nach den Erfordernissen ihres Herkunftslandes nachweisen. Der Nachweis hat in deutscher Sprache zu erfolgen, ggf. sind Dokumente zu übersetzen. Die Übersetzung ist zu beglaubigen;

11) Eine Nichteinhaltung der als Ausschlusskriterium gekennzeichneten Kriterien führt zwingend zum Ausschluss;

12) Es ist eine losweise Vergabe vorgesehen;

13) Konkretisierung zu Punkt IV.1.3) „Angaben zur Rahmenvereinbarung". Die angegebene geplante Höchstzahl der Wirtschaftsteilnehmer (3) bezieht sich jeweils auf ein Los.


Review body:
Official name: Vergabekammer des Landes Berlin
Postal address: Martin-Luther-Str. 105
Town: Berlin
Postal code: 10825
Country: DE
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures

Verstöße gegen Vergabevorschriften sind gegenüber der Vergabestelle innerhalb von einer Frist von 10 Kalendertagen nach erkennen, bei Verstößen, die sich aus der Bekanntmachung oder den Vergabeunterlagen ergeben, bis spätestens zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe, zu rügen (§ 160 Abs. 3 Nr. 1, 2 und 3 GWB). Teilt der Auftraggeber mit, dass der Rüge nicht abgeholfen wird, kann innerhalb von 15 Kalendertagen ein Nachprüfungsantrag bei der o. g. Vergabekammer schriftlich gestellt werden (§ 160 Abs. 3 Nr. 4). Die Zuschlagserteilung ist möglich 10 Tage nach Absendung (per Fax oder per E-Mail) der Bekanntgabe der Vergabeentscheidung (§ 134 Abs. 2 GWB).


VI.04.04) Service from which information about the review
Official name: Vergabekammer des Landes Berlin
Postal address: Martin-Luther-Str. 105
Town: Berlin
Postal code: 10825
Country: DE

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2020-01-15

English Language Unavailable

CPV Codes
79822500; Graphic design services;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions