Germany-Tiefenbach bei Passau: Special-purpose road passenger-transport services

To get tender notifications and more sign up now and never miss an oppertunity again. Already a member? log in to your account.

Tile Germany-Tiefenbach bei Passau: Special-purpose road passenger-transport services
OJEU (High Value) 021660-2020
Type Invitation to tender
Date Published 2020-01-16
Deadline 2020-02-14 10:00:00
Nature Of Contract Service contract
Awarding Authority Gemeinde Tiefenbach im Auftrag des Schulverbandes Tiefenbach – Ruderting – Aicha v.W. – Windorf
Awarding Criteria Lowest price
Procedure Open procedure

Description :
CONTRACT NOTICE


Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: Gemeinde Tiefenbach im Auftrag des Schulverbandes Tiefenbach – Ruderting – Aicha v.W. – Windorf
Postal address: Pilgrimstraße 2
Town: Tiefenbach bei Passau
Postal code: 94113
Country: DE
Telephone: +49 863116663-20
E-mail: controlling@hsp-projekt.de
Fax: +49 863116663-10
NUTS code: DE222
Main address (URL): www.tiefenbach.eu

Communication
I.3) Procurement documents
(URL):https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekVuUrl?z_param=182558

Additional Information
I.3.4) Additional information can be obtained from:
I.3.6)Tenders or requests to participate must be submitted electronically via:
www.staatsanzeiger-eservices.de
I.4) Type of the contracting authority: BODY PUBLIC

Main Activity
I.5.1) Main Activity: GENERAL PUBLIC SERVICES

Section II: Object of Contract


Title:

326 Tief Schülerbeförderung für die Gemeinde Tiefenbach


II.1.4) Short description

Schülerbeförderung für die Gemeinde Tiefenbach:

— Los 1 – Tiefenbach,

— Los 2 – Kirchberg,

— Los 3 – Irring,

— Los 4 – Fürstenstein / Eging,

— Los 5 – Tittling / Ruderting.


Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: yes


II.1.6.6) Maximum number of lots that may be awarded to one tenderer: 3
II.1.6.7) The contracting authority reserves the right to award concessions combining the following lots or groups of lots -

Die Vergabe der Leistungen erfolgt in Losen. Es kann der Zuschlag pro Verkehrsunternehmer maximal auf 3 Lose erteilt werden. Für den Fall, dass ein Bieter in mehr als 3 Losen das wirtschaftlichste Angebot vorliegt, wird der Zuschlag auf die Lose erteilt, deren Differenz zum Zweitbieter prozentual am größten ist. Der Zuschlag auf die verbleibenden Lose erfolgt dann an den jeweils Zweitbietenden.


Description: Item/Lot 1
Title:

Schülerbeförderung Los 1 – Tiefenbach

II.2.1) Lot No: 1
NUTS code: DE222
II.2.3.2) Main site or place of performance:

94113 Tiefenbach

II.1.4) Short description

Die Ausschreibung umfasst die Beförderung von berechtigten Schülern, der Alfons-Lindner-Grund- und Mittelschule Tiefenbach (Schulstandorte Tiefenbach und Kirchberg v. W.), der Grundschule Haselbach, sowie Verbundschüler mit Gepäck (Schulranzen, im Winter auch Schlitten/Ski, Musikinstrumente, etc.). Es sind Kraftfahrzeuge, die nach ihrer Bauart und Ausstattung zur Beförderung von Kindern geeignet sind zu verwenden. Die Ausschreibung erfasst die Leistungen in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022, 2022/2023 und 2023/2024.

Die Beförderung ist an allen Schultagen durchzuführen.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-09-08
II.2.7) End 2024-07-29
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Variants will be accepted: no



Description: Item/Lot 2
Title:

Schülerbeförderung Los 2 – Kirchberg

II.2.1) Lot No: 2
NUTS code: DE222
II.2.3.2) Main site or place of performance:

94113 Tiefenbach

II.1.4) Short description

Die Ausschreibung umfasst die Beförderung von berechtigten Schülern, der Alfons-Lindner-Grund- und Mittelschule Tiefenbach (Schulstandorte Tiefenbach und Kirchberg v. W.), der Grundschule Haselbach, sowie Verbundschüler mit Gepäck (Schulranzen, im Winter auch Schlitten/Ski, Musikinstrumente, etc.). Es sind Kraftfahrzeuge, die nach ihrer Bauart und Ausstattung zur Beförderung von Kindern geeignet sind zu verwenden. Die Ausschreibung erfasst die Leistungen in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022, 2022/2023 und 2023/2024.

Die Beförderung ist an allen Schultagen durchzuführen.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-09-08
II.2.7) End 2024-07-29
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Variants will be accepted: no



Description: Item/Lot 3
Title:

Schülerbeförderung Los 3 – Irring

II.2.1) Lot No: 3
NUTS code: DE222
II.2.3.2) Main site or place of performance:

94113 Tiefenbach

II.1.4) Short description

Die Ausschreibung umfasst die Beförderung von berechtigten Schülern, der Alfons-Lindner-Grund- und Mittelschule Tiefenbach (Schulstandorte Tiefenbach und Kirchberg v. W.), der Grundschule Haselbach, sowie Verbundschüler mit Gepäck (Schulranzen, im Winter auch Schlitten/Ski, Musikinstrumente, etc.). Es sind Kraftfahrzeuge, die nach ihrer Bauart und Ausstattung zur Beförderung von Kindern geeignet sind zu verwenden. Die Ausschreibung erfasst die Leistungen in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022, 2022/2023 und 2023/2024.

Die Beförderung ist an allen Schultagen durchzuführen.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-09-08
II.2.7) End 2024-07-29
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Variants will be accepted: no



Description: Item/Lot 4
Title:

Schülerbeförderung Los 4 – Fürstenstein / Eging

II.2.1) Lot No: 4
NUTS code: DE222
II.2.3.2) Main site or place of performance:

94113 Tiefenbach

II.1.4) Short description

Die Ausschreibung umfasst die Beförderung von berechtigten Schülern, der Alfons-Lindner-Grund- und Mittelschule Tiefenbach (Schulstandorte Tiefenbach und Kirchberg v. W.), der Grundschule Haselbach, sowie Verbundschüler mit Gepäck (Schulranzen, im Winter auch Schlitten/Ski, Musikinstrumente, etc.). Es sind Kraftfahrzeuge, die nach ihrer Bauart und Ausstattung zur Beförderung von Kindern geeignet sind zu verwenden. Die Ausschreibung erfasst die Leistungen in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022, 2022/2023 und 2023/2024.

Die Beförderung ist an allen Schultagen durchzuführen.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-09-08
II.2.7) End 2024-07-29
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Variants will be accepted: no



Description: Item/Lot 5
Title:

Schülerbeförderung Los 5 – Tittling / Ruderting

II.2.1) Lot No: 5
NUTS code: DE222
II.2.3.2) Main site or place of performance:

94113 Tiefenbach

II.1.4) Short description

Die Ausschreibung umfasst die Beförderung von berechtigten Schülern, der Alfons-Lindner-Grund- und Mittelschule Tiefenbach (Schulstandorte Tiefenbach und Kirchberg v. W.), der Grundschule Haselbach, sowie Verbundschüler mit Gepäck (Schulranzen, im Winter auch Schlitten/Ski, Musikinstrumente, etc.). Es sind Kraftfahrzeuge, die nach ihrer Bauart und Ausstattung zur Beförderung von Kindern geeignet sind zu verwenden. Die Ausschreibung erfasst die Leistungen in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022, 2022/2023 und 2023/2024.

Die Beförderung ist an allen Schultagen durchzuführen.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-09-08
II.2.7) End 2024-07-29
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Variants will be accepted: no



Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1.1) List and brief description of conditions

Direkter Link zur Eigenerklärung – siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=182558

Zum Nachweis der Eignung und Leistungsfähigkeit sind gem. Bekanntmachung folgende Unterlagen zwingend mit dem Angebot abzugeben:

Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes

Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft

Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse

Eigenerklärung zu Eignung – Formblatt L 124

Erklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre für die ausgelobte Leistung (Formblatt L 124)

Eine Liste der wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten Leistung mit Angabe des Rechnungswerts sowie der Leistungszeit (Formblatt L 124)

Erklärung über die jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren gegliedert nach Lohn- bzw. Berufsgruppen (Formblatt L 124)

Nachweis über die Berechtigung des Unternehmens, gewerbsmäßig Personenbeförderungen durchführen zu dürfen. Im Falle einer nicht gewerbsmäßigen Tätigkeit sind entsprechende vergleichbare Nachweise vorzulegen.

Eigenerklärung zur Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohns

Eigenerklärung zur Einhaltung des Tarifvertrags (falls zutreffend)

Schutzerklärung Scientology (Vorlage ist den Ausschreibungsunterlagen als Anlage 4 beigefügt)

Gültiger Nachweis einer Haftpflichtversicherung (Kopie ist ausreichend) mit einer Deckungssumme von mindestens 5 Mio. EUR für Personen- und Sachschäden (zweifach maximiert). Kann die geforderte Deckung nicht nachgewiesen werden ist eine Bestätigung des Versicherers über eine Erhöhung der Deckungssummen auf die geforderten Summen ausreichend.

Weiter ist in Form einer Liste mitzuteilen welche Fahrzeuge dem Bieter für die vorgenannter Beförderungsleistungen insgesamt zur Verfügung stehen (Formblatt L 124).

III.1.2.3) List and brief description of selection criteria

Direkter Link zur Eigenerklärung – siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=182558

Zum Nachweis der Eignung und Leistungsfähigkeit sind gem. Bekanntmachung folgende Unterlagen zwingend mit dem Angebot abzugeben:

Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes

Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft

Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse

Eigenerklärung zu Eignung – Formblatt L 124

Erklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre für die ausgelobte Leistung (Formblatt L 124)

Eine Liste der wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten Leistung mit Angabe des Rechnungswerts sowie der Leistungszeit (Formblatt L 124)

Erklärung über die jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren gegliedert nach Lohn- bzw. Berufsgruppen (Formblatt L 124)

Nachweis über die Berechtigung des Unternehmens, gewerbsmäßig Personenbeförderungen durchführen zu dürfen. Im Falle einer nicht gewerbsmäßigen Tätigkeit sind entsprechende vergleichbare Nachweise vorzulegen.

Eigenerklärung zur Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohns

Eigenerklärung zur Einhaltung des Tarifvertrags (falls zutreffend)

Schutzerklärung Scientology (Vorlage ist den Ausschreibungsunterlagen als Anlage 4 beigefügt)

Gültiger Nachweis einer Haftpflichtversicherung (Kopie ist ausreichend) mit einer Deckungssumme von mindestens 5 Mio. EUR für Personen- und Sachschäden (zweifach maximiert). Kann die geforderte Deckung nicht nachgewiesen werden ist eine Bestätigung des Versicherers über eine Erhöhung der Deckungssummen auf die geforderten Summen ausreichend.

Weiter ist in Form einer Liste mitzuteilen welche Fahrzeuge dem Bieter für die vorgenannter Beförderungsleistungen insgesamt zur Verfügung stehen (Formblatt L 124).

III.1.3.2) List and brief description of selection criteria

Direkter Link zur Eigenerklärung – siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=182558

Zum Nachweis der Eignung und Leistungsfähigkeit sind gem. Bekanntmachung folgende Unterlagen zwingend mit dem Angebot abzugeben:

Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes

Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft

Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse

Eigenerklärung zu Eignung – Formblatt L 124

Erklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre für die ausgelobte Leistung (Formblatt L 124)

Eine Liste der wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten Leistung mit Angabe des Rechnungswerts sowie der Leistungszeit (Formblatt L 124)

Erklärung über die jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren gegliedert nach Lohn- bzw. Berufsgruppen (Formblatt L 124)

Nachweis über die Berechtigung des Unternehmens, gewerbsmäßig Personenbeförderungen durchführen zu dürfen. Im Falle einer nicht gewerbsmäßigen Tätigkeit sind entsprechende vergleichbare Nachweise vorzulegen.

Eigenerklärung zur Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohns

Eigenerklärung zur Einhaltung des Tarifvertrags (falls zutreffend)

Schutzerklärung Scientology (Vorlage ist den Ausschreibungsunterlagen als Anlage 4 beigefügt)

Gültiger Nachweis einer Haftpflichtversicherung (Kopie ist ausreichend) mit einer Deckungssumme von mindestens 5 Mio. EUR für Personen- und Sachschäden (zweifach maximiert). Kann die geforderte Deckung nicht nachgewiesen werden ist eine Bestätigung des Versicherers über eine Erhöhung der Deckungssummen auf die geforderten Summen ausreichend.

Weiter ist in Form einer Liste mitzuteilen welche Fahrzeuge dem Bieter für die vorgenannter Beförderungsleistungen insgesamt zur Verfügung stehen (Formblatt L 124).

III.2.2) Contract performance conditions

Direkter Link zur Eigenerklärung – siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=182558

Zum Nachweis der Eignung und Leistungsfähigkeit sind gem. Bekanntmachung folgende Unterlagen zwingend mit dem Angebot abzugeben:

Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes

Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft

Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse

Eigenerklärung zu Eignung – Formblatt L 124

Erklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre für die ausgelobte Leistung (Formblatt L 124)

Eine Liste der wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten Leistung mit Angabe des Rechnungswerts sowie der Leistungszeit (Formblatt L 124)

Erklärung über die jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren gegliedert nach Lohn- bzw. Berufsgruppen (Formblatt L 124)

Nachweis über die Berechtigung des Unternehmens, gewerbsmäßig Personenbeförderungen durchführen zu dürfen. Im Falle einer nicht gewerbsmäßigen Tätigkeit sind entsprechende vergleichbare Nachweise vorzulegen.

Eigenerklärung zur Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohns

Eigenerklärung zur Einhaltung des Tarifvertrags (falls zutreffend)

Schutzerklärung Scientology (Vorlage ist den Ausschreibungsunterlagen als Anlage 4 beigefügt)

Gültiger Nachweis einer Haftpflichtversicherung (Kopie ist ausreichend) mit einer Deckungssumme von mindestens 5 Mio. EUR für Personen- und Sachschäden (zweifach maximiert). Kann die geforderte Deckung nicht nachgewiesen werden ist eine Bestätigung des Versicherers über eine Erhöhung der Deckungssummen auf die geforderten Summen ausreichend.

Weiter ist in Form einer Liste mitzuteilen welche Fahrzeuge dem Bieter für die vorgenannter Beförderungsleistungen insgesamt zur Verfügung stehen (Formblatt L 124).


Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Open

IV.02.01) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
IV.02.02) Date 2020-02-14
IV.02.02) Local time 10:00


IV.2.6) Tender must be valid until
2020-05-13
IV.02.07) Conditions for opening of tenders
IV.02.07) Date 2020-02-14
IV.02.07) Local time 10:00
IV.02.07) Place

Ausschließlich elektronische Angebotsabgabe zugelassen.


Additional information:

Es sind keine Bieter zugelassen


Section V: Complementary information



Additional information:

Auskünfte über die Vergabeunterlagen sind spätestens 6 Kalendertage für Ablauf der Angebotsfrist zu beantworten und Anfragen daher rechtzeitig an die Vergabestelle zu richten.


Review body:
Official name: Vergabekammer Südbayern, Regierung von Oberbayern
Postal address: Maximilianstraße 39
Town: München
Postal code: 80538
Country: DE
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures

Auf die Ausschlusswirkung (Präklusion) des § 160 Abs. 3 GWB von verspäteten Rügen wird ausdrücklich hingewiesen.


Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2020-01-14

English Language Unavailable

CPV Codes
60130000; Special-purpose road passenger-transport services;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions