Germany-Saarbrücken: Building installation work

To get tender notifications and more sign up now and never miss an oppertunity again. Already a member? log in to your account.

Tile Germany-Saarbrücken: Building installation work
OJEU (High Value) 071473-2020
Type Invitation to tender
Date Published 2020-02-13
Deadline 2020-03-25 11:00:00
Nature Of Contract Public works contract
Awarding Authority Aufbaugesellschaft Saarbrücker Schloß mbH
Awarding Criteria Lowest price
Procedure Open procedure

Description :
CONTRACT NOTICE


Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: Aufbaugesellschaft Saarbrücker Schloß mbH
Postal address: Schloßplatz 12
Town: Saarbrücken
Postal code: 66119
Country: DE
E-mail: zvm@rvsbr.de
NUTS code: DEC01
Main address (URL): www.regionalverband-saarbruecken.de

Communication
I.3) Procurement documents
(URL):https://prego-vergabeplattform.prhos.com/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-1702f9ac641-68618545e593b8a2

Additional Information
I.3.4) Additional information can be obtained from:
Official name: Regionalverband Saarbrücken- Zentrales Vergabemanagement (ZVM)
Postal address: Schloßplatz 1-15
Town: Saarbrücken
Postal code: 66119
Country: DE
E-mail: zvm@rvsbr.de
NUTS code: DEC01
Main address (URL): www.regionalverband-saarbruecken.de
I.3.6)Tenders or requests to participate must be submitted electronically via:
https://prego-vergabeplattform.prhos.com
I.4) Type of the contracting authority: BODY PUBLIC

Main Activity
I.5.1) Main Activity: GENERAL PUBLIC SERVICES

Section II: Object of Contract


Title:

Heizungs- und Sanitäranlagen mit Dämmung/Brandschutz

Reference number: 142/20

II.1.4) Short description

Gegenstand der Vergabe ist die Lieferung und Montage der Heizungs- und Sanitäranlagen mit Dämmung und Brandschutz im Rahmen der Sanierung und Reorganisation der Schlossrandbebauung, 1. Bauabschnitt.


Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: no

Description: Item/Lot 1
NUTS code: DEC01
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Saarbrücken

II.1.4) Short description

Gegenstand der Ausschreibungs ist die Lieferung und Montage der Heizungs- und Sanitäranlagen mit Dämmung+Brandschutz zur Sanierung und Reorganisation der Schlossrandbebauung, 1. Bauabschnitt. Im Rahmen der Sanierung wird das gesamte Sanitär- und Heizungssystem vollständig erneuert.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.6) Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
II.2.7) Start 2020-05-25
II.2.7) End 2021-04-09
II.2.7.5) This contract is subject to renewal: no
II.2.10) Variants will be accepted: no



Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1.1) List and brief description of conditions

Eigenerklärung über den Eintrag im Handelsregister, Eigenerklärung über die Mitgliedschaft in einer Berufsgenossenschaft,

Eigenerklärung, dass keine schwere Verfehlung vorliegt, dass die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt, wie z. B. wirksames Berufsverbot (§ 70 StGB), wirksames vorläufiges Berufsverbot (132 a StPO), wirksame Gewerbeuntersagung (§ 35 GewO).

Eigenerklärung, dass keine Person, deren Verhalten im Unternehmen des Bewerbers zuzurechnen ist, innerhalb der letzten 5 Jahre rechtskräftig verurteilt ist wegen einer der folgender Strafnormen oder der entsprechenden Strafnormen anderer Staaten:

— § 129 StGB (Bildung krimineller Vereinigungen), § 129a StGB (Bildung terroristischer Vereinigungen), § 129b StGB (kriminelle und terroristische Vereinigungen im Ausland),

— § 89c StGB (Terrorismusfinanzierung) oder wegen der Teilnahme an einer solchen Tag oder wegen der Bereitstellung oder Sammlung finanzieller Mittel in Kenntnis dessen, dass diese finanziellen Mittel ganz oder teilweise dazu verwendet werden oder verwendet werden sollen, eine Tat nach § 89a Absatz 2 Nr. 2 StGB zu begehen,

— § 261 StGB (Geldwäsche, Verschleierung, unrechtmäßige erlangte Vermögenswerte),

— § 263 StGB (Betrug), soweit sich die Straftat gegen den Haushalt der Europäischen Union oder gegen Haushalte richtet, die von der Europäischen Union oder in deren Auftrag verwaltet werden,

— § 264 StGB (Subventionsbetrug), soweit sich die Straftat gegen den Haushalt der Europäischen Union oder gegen Haushalte richtet, die von der Europäischen Union oder in deren Auftrag verwaltet werden,

— § 299 StGB (Bestechlichkeit und Bestechung im geschäftlichen Verkehr),

— § 108e StGB (Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatsträgern),

— §§ 333 und 334 StGB (Vorteilsgewährung und Bestechung), jeweils auch in Verbindung mit § 335a StGB (Ausländische und internationale Bedienstete),

— Artikel 2 § 2 des Gesetzes zur Bekämpfung internationaler Bestechung (Bestechung ausländischer Abgeordneter im Zusammenhang mit internationalem Geschäftsverkehr),

— §§ 232 und 233 StGB (Menschenhandel) oder § 233a StGB (Förderung des Menschenhandels).

Hinweis: Der Auftraggeber wird für die Bieter, die für die Vergabe des Auftrages in Betracht kommen, einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister gemäß

§ 150a GewO beim Bundesamt für Justiz anzufordern.

Der Bieter erklärt sich bewusst, dass er von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen werden kann, wenn er im Vergabeverfahren vorsätzlich unzutreffende Erklärungen in Bezug auf die Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit abgegeben hat.

III.1.2.3) List and brief description of selection criteria

Folgende Nachweise sind vom Bieter mit dem Angebot einzureichen:

Bescheinigung des Finanzamtes über die Zahlung von Steuern und Abgaben.

Bescheinigung der Krankenkasse über die ordnungsgemäße Entrichtung der gesetzlichen Beiträge

Eigenerklärung, dass über das Vermögen weder ein Konkurs- noch ein Vergleichsverfahren oder ein sonstiges Insolvenzverfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt wurde.

Eigenerklärung, dass sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet;

Angaben zum Umsatz in den letzten 3 Geschäftsjahren sowie Umsatz mit vergleichbaren Leistungen der letzten 3 Geschäftsjahren.

Vorliegen einer Betriebshaftpflichtversicherung.

III.1.3.2) List and brief description of selection criteria

Eigenerklärung über Ausführung vergleichbarer Leistungen in den letzten 3 oder 5 Jahren.

Falls das Angebot die engere Wahl kommt, muss der Bieter 3 Referenznachweise mit mindestens folgenden Angaben vorlegen:

Ansprechpartner; Art der ausgeführten Leistung; Auftragssumme; Ausführungszeitraum; stichwortartige Benennung des mit eigenem Personal ausgeführten maßgeblichen Leistungsumfanges einschl. Angabe der ausgeführten Mengen; Zahl der hierfür durchschnittlich eingesetzten Arbeitnehmer; stichwortartige Beschreibung der besonderen technischen und gerätespezifischen Anforderungen bzw. (bei Komplettleistung) Kurzbeschreibung der Baumaßnahme einschließlich eventueller Besonderheiten der Ausführung; Angabe zur Art der Baumaßnahme (Neubau, Umbau, Denkmal); Angabe zur vertraglichen Bindung (Hauptauftragnehmer, ARGE-Partner, Nachunternehmer); ggf. Angabe der Gewerke, die mit eigenem Leitungspersonal koordiniert wurden; Bestätigung des Auftraggebers über die vertragsgemäße Ausführung der Leistung.


Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Open

IV.02.01) Time limit for receipt of tenders or requests to participate
IV.02.02) Date 2020-03-25
IV.02.02) Local time 11:00


IV.2.6) Tender must be valid until
2020-05-08
IV.02.07) Conditions for opening of tenders
IV.02.07) Date 2020-03-25
IV.02.07) Local time 11:00
IV.02.07) Place

Regionalverband Saarbrücken - Zentrales Vergabemanagement (ZVM)

Schloßplatz 1-15

66119 Saarbrücken


Additional information:

Zu Submission (Angebotsöffnung) sind keine Bieter zugelassen.


Section V: Complementary information



Review body:
Official name: Vergabekammern des Saarlandes
Postal address: Franz-Josef-Röder-Straße 17
Town: Saarbrücken
Postal code: 66119
Country: DE
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures

Innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann ein Nachprüfverfahren bei der Vergabekammer beantragt werden (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).


Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2020-02-10

English Language Unavailable

CPV Codes
45300000; 45331000; 45332400; Building installation work; Heating, ventilation and air-conditioning installation work; Sanitary fixture installation work;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions