Germany-Dresden: Engineering design services for mechanical and electrical installations for buildings

To get tender notifications and more sign up now and never miss an oppertunity again. Already a member? log in to your account.

Tile Germany-Dresden: Engineering design services for mechanical and electrical installations for buildings
OJEU (High Value) 072967-2020
Type Contract awards
Date Published 2020-02-13
Deadline
Nature Of Contract Service contract
Awarding Authority Landeshauptstadt Dresden, GB Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften, Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung
Awarding Criteria The most economic tender
Procedure

Description :
CONTRACT AWARD



Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: Landeshauptstadt Dresden, GB Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften, Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung
Postal address: Postfach 120020
Town: Dresden
Postal code: 01001
Country: DE
E-mail: ZVB-VOF@dresden.de
NUTS code: DED21
Main address (URL): www.dresden.de
I.4) Type of the contracting authority: REGIONAL AUTHORITY

Main Activity
I.5.1) Main Activity: GENERAL PUBLIC SERVICES

Section II: Object of Contract


Title:

FPTA AGR4/5/6 Gesamtsanierg.+Erweiterg. BSZ ET DD+Neub. SH

Reference number: 2019-GB112-00039

II.1.4) Short description

Berufliches Schulzentrum für Elektrotechnik Dresden, Strehlener Platz 2, 01219 Dresden, Leistungsbild Technische Ausrüstung nach Teil 4 Abschnitt 2 der HOAI 2013 AGR 4, 5 und 6, Leistungsphasen (Lph) 2-3 und 5-9.

Total Value:
EUR 633565.51

Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: no

Description: Item/Lot 1
NUTS code: DED21
II.2.3.2) Main site or place of performance:

01219 Dresden

Strehlener Platz 2

DEUTSCHLAND

II.1.4) Short description

Das Berufsschulzentrum Elektrotechnik ist das größte Berufliche Schulzentrum der Landeshauptstadt Dresden. Es besteht neben der Berufsschule für die Berufsbereiche Elektrotechnik, Informations- und Telekommunikationstechnik sowie Mechatronik und Mikrotechnologie auch noch aus der Fachschule für Technik und dem beruflichen Gymnasium für Technikwissenschaft und Informations- und Kommunikationstechnologie. Durch eine Sanierung und Erweiterung soll der Schulstandort nun dem Bedarf der Schulen angepasst und auf den aktuellen gesetzlichen Stand gebracht werden. Zu den erforderlichen Maßnahmen gehören die Sanierung des Bestandsschulgebäudes, der Abbruch von zwei Gebäuden mit anschließendem Ersatzneubau zur Erweiterung des Schulgebäudes sowie der Neubau einer Zweifeld-Sporthalle. Zum Gesamtumfang gehört auch die Neuordnung der Freianlagen inkl. der Prüfung zur Einordnung der Sportfreiflächen, die aber nicht Bestandteil dieses Verfahrens sind. Es ist vorgesehen, für das Vorhaben einen Antrag auf Gewährung einer Zuwendung zu stellen. Die Herstellkosten der KG 400 für die Gesamtmaßnahme betragen ca. 35,5 Mio. EUR brutto. Der Auftraggeber beabsichtigt, die Leistungsphasen (Lph) 2,3 und 5 bis 9 für Leistungen der Fachplanung Technische Ausrüstung (FP TA) AGR 4, 5 und 6 gemäß § 55 f. i. V. m. Anlage 15 HOAI 2013 zu beauftragen. Die Beauftragung erfolgt stufenweise. Mit Abschluss des Verhandlungsverfahrens wird vorerst vertraglich die Lph 2 beauftragt. Ein Rechtsanspruch auf die Übertragung aller Lph besteht nicht. Ebenso besteht kein Rechtsanspruch auf Weiterbeauftragung nach Erbringung erster Lph. Der Abschluss der Lph 8 ist voraussichtlich im Jahr 2030.

II.2.5) Award criteria:

Criteria: Präsentation und Bürovorstellung
Weighting: 20,00

Criteria: Vorstellung Herangehensweise an vergleichbare Ingenieuraufgaben anhand von Referenzen
Weighting: 40,00

Criteria: Vorstellung Kosten und Termine
Weighting: 20,00
Cost/Price
Weighting: 20,00
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

Stufenweise Beauftragung der einzelnen Lph: Mit Abschluss des Verhandlungsverfahrens wird vertraglich die Lph 2 für die FP TA für die AGR 4,5 und 6 nach § 55 HOAI 2013 beauftragt. Ein Rechtsanspruch auf die Übertragung aller Lph besteht nicht. Ebenso besteht kein Rechtsanspruch auf Weiterbeauftragung nach Erbringung erster Lph.



Section IV: Procedure




Es waren keine Angebote eingegangen.



Contract No:
1
Title:

FPTA AGR4/5/6 Gesamtsanierg.+Erweiterg. BSZ ET DD+Neub. SH


2020-01-27

2
2
0
0
2




Official name: ITG Hans Pitz GmbH
Postal address: Auf der Hüls 191
Town: Aachen
Postal code: 52068
Country: DE
Telephone: +49 2419683613
E-mail: josi.jacobs@itg-pitz.de
Fax: +49 2419683655
NUTS code: DEA2
V.2.3) The contractor is an SME: yes

Total Value:
EUR 633565.51

Section V: Complementary information


Review body:
Official name: 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen
Postal address: Besucheranschrift: Braustraße 2
Town: Leipzig
Postal code: 04107
Country: DE
Telephone: +49 341977-1040
E-mail: vergabekammer@ldl.sachsen.de
Fax: +49 341977-1049
URL: www.ldl.sachsen.de
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures

Gemäß § 135 Abs. 2 GWB endet die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit des Vertrages 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union.


VI.04.04) Service from which information about the review
Official name: Landeshauptstadt Dresden, GB Finanzen, Personal und Recht, Zentrales Vergabebüro
Postal address: PF120020
Town: Dresden
Postal code: 01001
Country: DE
E-mail: ZVB-VOF@dresden.de
URL: www.dresden.de

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2020-02-11

English Language Unavailable

CPV Codes
71321000; Engineering design services for mechanical and electrical installations for buildings;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions