Germany-Straubing: Engineering services

To get tender notifications and more sign up now and never miss an oppertunity again. Already a member? log in to your account.

Tile Germany-Straubing: Engineering services
OJEU (High Value) 073081-2020
Type Contract awards
Date Published 2020-02-13
Deadline
Nature Of Contract Service contract
Awarding Authority Berufsschulverband Straubing-Bogen
Awarding Criteria The most economic tender
Procedure

Description :
CONTRACT AWARD



Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: Berufsschulverband Straubing-Bogen
Postal address: Theresienplatz 2
Town: Straubing
Postal code: 94315
Country: DE
Telephone: +49 942194461131
E-mail: vergabeamt@straubing.de
Fax: +49 942194460268
NUTS code: DE223
Main address (URL): https://my.vergabe.bayern.de
Address of the buyer profile (URL): https://my.vergabe.bayern.de
I.4) Type of the contracting authority: REGIONAL AUTHORITY

Main Activity
I.5.1) Main Activity: EDUCATION

Section II: Object of Contract


Title:

Fachplanungsleistungen Technische Ausrüstung AG 4, 5 und 6 für die Gesamtsanierung der Berufsschule II

Reference number: V-2019-14

II.1.4) Short description

Für die Gesamtsanierung der Berufsschule II in Straubing soll die Fachplanung für die Technische Ausrüstung der Anlagengruppen 4, 5 und 6 gem. §§ 53 ff. i. V. m. Anlage 15 HOAI 2013 für die Leistungsphasen 1 bis 3 und 5 bis 9 sowie Besondere Leistungen vergeben werden. Die Beauftragung erfolgt stufenweise mit verbindlicher Festlegung der Leistungserweiterung. Die Maßnahme soll in mehreren Bauabschnitten, jedoch in einem Zug durchgeführt werden. Die Umsetzung wird im laufenden Betrieb erfolgen und soll bis August 2024 abgeschlossen werden.

Total Value:
EUR 144352.81

Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: no

Description: Item/Lot 1
NUTS code: DE223
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Stadtgraben 39

94315 Straubing

II.1.4) Short description

Für die Gesamtsanierung der Berufsschule II in Straubing soll die Fachplanung für die Technische Ausrüstung der Anlagengruppen 4, 5 und 6 gem. §§ 53 ff. i. V. m. Anlage 15 HOAI 2013 für die Leistungsphasen 1 bis 3 und 5 bis 9 sowie Besondere Leistungen vergeben werden. Die Beauftragung erfolgt stufenweise mit verbindlicher Festlegung der Leistungserweiterung. Die Maßnahme soll in mehreren Bauabschnitten, jedoch in einem Zug durchgeführt werden. Die Umsetzung wird im laufenden Betrieb erfolgen und soll bis August 2024 abgeschlossen werden.

II.2.5) Award criteria:

Criteria: Organisation, Qualifikation und Erfahrung des vorgesehenen Projektteams
Weighting: 25 Pkt.

Criteria: Darstellung der Arbeitsweise anhand eines Referenzprojekts des Projektleiters
Weighting: 35 Pkt.

Criteria: Darstellung des Projekts „Berufsschule II“ aus Sicht des Bewerbers
Weighting: 35 Pkt.
Cost/Price
Weighting: 50 Pkt.
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

AG 8 für die Leistungsphasen 1 bis 3 und 5 bis 9 (stufenweise); Besondere Leistungen nach Anlage 15 HOAI



Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Competitive Negotiation
IV.1.1) Type of procedure: Competitive procedure with negotiation

IV.02.01) Notice number in the OJ S 2019/S 196-476744

Contract No:
V-2019-14
Title:

Fachplanungsleistungen Technische Ausrüstung AG 4, 5 und 6 für die Gesamtsanierung der Berufsschule II


2020-01-29

7
7
7




Official name: Planungsteam Schmid GmbH
Town: Blaibach
Country: DE
NUTS code: DE235
V.2.3) The contractor is an SME: yes

Total Value:
EUR 144352.81

Section V: Complementary information


Review body:
Official name: Vergabekammer Südbayern bei der Regierung von Oberbayern
Postal address: Maimilianstraße 39
Town: München
Postal code: 80538
Country: DE
Telephone: +49 8921762411
Fax: +49 8921762847
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures

Der Antrag auf Nachprüfung des Vergabeverfahrens und der Vergabeentscheidung ist unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den gerügten Verstoß gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb von 10 Kalendertagen gerügt hat (§ 160 Abs. 3 Nr. 1 GWB),

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden (§ 160 Abs. 3 Nr. 2 GWB),

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden (§ 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB),

4) mehr als 15 Kalendertage nach Absendung der vorläufigen Absagen in Briefform, beziehungsweise mehr als 10 Kalendertage bei Absendung per Fax oder E-Mail vergangen sind (§ 134 Abs. 2 GWB),

5) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).


VI.04.04) Service from which information about the review
Official name: Stadt Straubing - Vergabestelle
Postal address: Theresienplatz 2
Town: Straubing
Postal code: 94315
Country: DE
Telephone: +49 942194461131
Fax: +49 942194460268

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2020-02-12

English Language Unavailable

CPV Codes
71300000; Engineering services;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions