Germany-Hanover: Construction work for pipelines, communication and power lines

To get tender notifications and more sign up now and never miss an oppertunity again. Already a member? log in to your account.

Tile Germany-Hanover: Construction work for pipelines, communication and power lines
OJEU (High Value) 074317-2020
Type Contract awards
Date Published 2020-02-14
Deadline
Nature Of Contract Public works contract
Awarding Authority Handwerkskammer Hannover
Awarding Criteria Lowest price
Procedure Open procedure

Description :
CONTRACT AWARD



Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: Handwerkskammer Hannover
Postal address: Berliner Allee 17
Town: Hannover
Postal code: 30175
Country: DE
Contact person: Campus Handwerk, Seeweg 4, 30827 Garbsen
Telephone: +49 5131-7007-775
E-mail: finanzen@fbz-garbsen.de
Fax: +49 5131-7007-280
NUTS code: DE929
Main address (URL): https://www.hwk-hannover.de
I.4) Type of the contracting authority: BODY PUBLIC

Main Activity
I.5.1) Main Activity: EDUCATION

Section II: Object of Contract


Title:

KJF-0936_L27_Mediengraben


II.1.4) Short description

Im Zuge der Energetischen Modernisierung der Bauteil [KJF] des Campus Handwerk der Handwerkskammer Hannover in Garbsen werden die Versorungsleitungen Gas, Wasser und Strom außerhalb des Gebäudes in Mediengräben neu verlegt.

Dazu sind diese vom Trafohaus auf dem Parkplatz Seeweg 4, 30827 Garbsen entsprechend der Planung zum Bauteil [K] und abzweigend zum Eingang Bauteil [F] zu führen.

Total Value:
EUR 67795.41

Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: no

Description: Item/Lot 1
NUTS code: DE929
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Handwerkskammer Hannover

Campus Handwerk

Seeweg 4

30827 Garbsen

II.1.4) Short description

Die ausgeschriebenen Leistungen umfassen Asphalt- und Pflasterarbeiten sowie Erdarbeiten im Abbruch Und neu Erstellen. Dabei werden die Leitungen unterhalb von Bestandsgebäuden durchgeführt werden müssen.

Die Arbeiten finden bei laufendem Schulungsbetrieb auf dem Gelände, sowie Anlieferverkehr, statt. Eine entsprechende Arbeitsweise wird vorausgesetzt.

— Baustellenabsicherung mittels Bauzaun,

Pflaster aufnehmen und neu verlegen,
2

— ca. 200 m Graben in Asphaltfläche ausheben, inkl. Abbruch Bestand und einbringen neu,

— ca. 40 m Graben in Rasenfläche ausheben, inkl. Abbruch Grasnabe und wieder einbringen,

— Sandauflager und Verfüllung nach Verlegen bauseitiger Leitungen.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price

II.02.13) The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds)

21LU870I


Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Open

IV.02.01) Notice number in the OJ S 2019/S 091-217542

Contract No:
KJF-0936_L27_Mediengraben
II.2.1) Lot No: L27
Title:

Mediengraben KJF


2019-07-29

1




Official name: FBS Fessel Bau Service GmbH
Postal address: Im Meierort 4-6
Town: Garbsen
Postal code: 30826
Country: DE
Telephone: +49 5131-54905
E-mail: info@fessel-gmbh.de
NUTS code: DE929
URL: www.fessel-gmbh.de
V.2.3) The contractor is an SME: yes

Total Value:
EUR 67795.41

Section V: Complementary information


Review body:
Official name: Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Postal address: Auf der Hude 2
Town: Lüneburg
Postal code: 21339
Country: DE
E-mail: vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Fax: +49 4131152943
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures

§ 160 Abs. 3 GWB (3) Der Antrag ist unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.


VI.04.04) Service from which information about the review
Official name: Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Postal address: Auf der Hude 2
Town: Lüneburg
Postal code: 21339
Country: DE
E-mail: vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Fax: +49 4131152943

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2020-02-12

English Language Unavailable

CPV Codes
45231000; Construction work for pipelines, communication and power lines;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions