Germany-Oelde: Firefighting vehicles

To get tender notifications and more sign up now and never miss an oppertunity again. Already a member? log in to your account.

Tile Germany-Oelde: Firefighting vehicles
OJEU (High Value) 075000-2020
Type Contract awards
Date Published 2020-02-14
Deadline
Nature Of Contract Supply contract
Awarding Authority Stadt Oelde
Awarding Criteria Not defined
Procedure Open procedure

Description :
CONTRACT AWARD



Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: Stadt Oelde
Postal address: Ratsstiege 1
Town: Oelde
Postal code: 59302
Country: DE
Contact person: Zentrale Vergabestelle
Telephone: +049 252272-301
E-mail: vergabe@oelde.de
Fax: +049 252272-460
NUTS code: DEA38
Main address (URL): www.oelde.de
I.4) Type of the contracting authority: REGIONAL AUTHORITY

Main Activity
I.5.1) Main Activity: GENERAL PUBLIC SERVICES

Section II: Object of Contract


Title:

Lieferung eines Gerätewagen Logistik 2 (GW-L2) — Schlauchwagen

Reference number: OV/2019/320/64

II.1.4) Short description

Die Stadt Oelde hat für ihre Feuerwehr einen Gerätewagen Logistik 2 (GW-L2) als Schlauchwagen nach der DIN EN 1846 1,2,3 sowie DIN 14555-22 beschafft:

Die Ausschreibung wurde aufgeteilt in Lose:

Los 1: Fahrgestell

Los 2: Aufbau

Los 3: Feuerwehrtechnische Beladung

Total Value:
EUR 254000.00

Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: yes


Description: Item/Lot 1
Title:

Fahrgestell

II.2.1) Lot No: 1
NUTS code: DEA38
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Oelde

Wiedenbrücker Straße 5

59302 Oelde

II.1.4) Short description

1 Allradfahrgestell mit Einzelbereifung und Doppelkabine — Rückwand ohne Fenster (Türen) zur Aufnahme einer Staffelbesatzung. Kat.3 (geländegängig) Frontlenker mit einer zul. Gesamtmasse von 16 000 kg, geeignet zum Aufbau eines Gerätewagen Logistik nach der DIN 14555-22 und DIN EN 1846.

II.2.5) Award criteria:

Criteria: Ergonomie
Weighting: 9 %

Criteria: Nähe zur Servicewerkstatt
Weighting: 11 %

Criteria: Garantiedauer (über 24 Monate hinaus)
Weighting: 2 %
Cost/Price
Weighting: 78 %



Description: Item/Lot 2
Title:

Aufbau

II.2.1) Lot No: 2
NUTS code: DEA38
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Oelde

Wiedenbrücker Straße 5

59302 Oelde

II.1.4) Short description

Aufbau für einen Gerätewagen Logistik GW-L2 nach DIN 14555-22 und DIN EN 1846. Der überwiegende Einsatzbereich für den GW-L2 wird der Transport und das Verlegen von 3 000 m B-Druckschläuchen zur Wasserversorgung sein.

II.2.5) Award criteria:

Criteria: Qualität/Ergonomie
Weighting: 25 %

Criteria: Nähe zum Werk des Aufbauherstellers (Service) oder Vor-Ort-Service
Weighting: 5 %
Cost/Price
Weighting: 70 %



Description: Item/Lot 3
Title:

Feuerwehrtechnische Beladung

II.2.1) Lot No: 3
NUTS code: DEA38
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Oelde

Wiedenbrücker Straße 5

59302 Oelde

II.1.4) Short description

Die feuerwehrtechnische Beladung besteht aus den Positionen:

— Schutzkleidung und Schutzgerät,

— Löschgeräte,

— Schläuche, Armaturen und Zubehör,

— Rettungsgerät,

— Sanität- und Wiederbelebungsgerät,

— Beleuchtungs-, Signal- und Fernmeldegerät,

— Arbeitsgerät,

— Handwerkzeug und Messgerät sowie

— Sondergerät.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price



Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Open

IV.02.01) Notice number in the OJ S 2019/S 229-561591

II.2.1) Lot No: 1
Title:

Fahrgestell


2020-02-10

1
0
0
0
1




Official name: MAN Truck & Bus Deutschland GmbH
Town: Senden
Postal code: 48308
Country: DE
NUTS code: DEA35
V.2.3) The contractor is an SME: no

Total Value:
EUR 81000.00

II.2.1) Lot No: 2
Title:

Aufbau


2020-02-10

2
1
0
0
2




Official name: Albrecht Ziegler Feuerschutz GmbH
Town: Rendsburg
Postal code: 24768
Country: DE
NUTS code: DEF0B
V.2.3) The contractor is an SME: no

Total Value:
EUR 154000.00

II.2.1) Lot No: 3
Title:

Feuerwehrtechnische Beladung


2020-02-10

3
2
0
0
3




Official name: Albrecht Ziegler GmbH
Town: Giengen/Brenz
Postal code: 89537
Country: DE
NUTS code: DE11C
V.2.3) The contractor is an SME: no

Total Value:
EUR 19000.00

Section V: Complementary information


Additional information:

Bekanntmachungs-ID: CXPWYYN9KLV


Review body:
Official name: Vergabekammer Westfalen
Postal address: Albrecht-Thaer-Straße 9
Town: Münster
Postal code: 48231
Country: DE
Telephone: +49 2514111691
E-mail: vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de
Fax: +49 2514112165
URL: http://www.bezreg-muenster.nrw.de
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures

Ein zulässiger Nachprüfungsantrag bei der unter VI 4.1) genannten Vergabekammer kann allenfalls bis zur wirksamen Zuschlagserteilung gestellt werden. Eine wirksame Zuschlagserteilung ist erst möglich, wenn der Auftraggeber die unterlegenen Bieter über den Grund der vorgesehenen Nichtberücksichtigung ihres Angebotes und den Namen des Bieters, dessen Angebot angenommen werden soll, in Textform informiert hat und seit der Absendung der Information 15 Kalendertage (bei Versand per Telefax oder auf elektronischem Weg: 10 Kalendertage) vergangen sind.

Ein Nachprüfungsantrag ist unzulässig, soweit

— der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergaberechtsvorschriften schon vor Einreichen des Nachprüfungsantrages erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat,

— Verstöße gegen Vergaberechtsvorschriften, die aufgrund dieser Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in IV.2.2 genannten Frist gerügt werden, oder

— Verstöße gegen Vergaberechtsvorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gerügt werden.

Teilt der Auftraggeber einem Bewerber oder Bieter mit, dass er einer Rüge nicht abhelfen will, so kann der betroffene Bewerber oder Bieter wegen dieser Rüge nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang dieser Mitteilung einen zulässigen Nachprüfungsantrag stellen.


VI.04.04) Service from which information about the review
Official name: Vergabekammer Westfalen
Postal address: Albrecht-Thaer-Straße 9
Town: Münster
Postal code: 48231
Country: DE
Telephone: +49 2514111691
E-mail: vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de
Fax: +49 2514112165
URL: http://www.bezreg-muenster.nrw.de

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2020-02-13

English Language Unavailable

CPV Codes
34144210; 34139000; 35110000; Firefighting vehicles; Chassis; Firefighting, rescue and safety equipment;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions