Germany-Troisdorf: Architectural, engineering and planning services

To get tender notifications and more sign up now and never miss an oppertunity again. Already a member? log in to your account.

Tile Germany-Troisdorf: Architectural, engineering and planning services
OJEU (High Value) 075495-2020
Type Contract awards
Date Published 2020-02-14
Deadline
Nature Of Contract Service contract
Awarding Authority AGGUA Troisdorf Gesellschaft für Betrieb von Sport- und Freizeiteinrichtungen mbH
Awarding Criteria The most economic tender
Procedure

Description :
CONTRACT AWARD



Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: AGGUA Troisdorf Gesellschaft für Betrieb von Sport- und Freizeiteinrichtungen mbH
Postal address: Poststraße 105
Town: Troisdorf
Postal code: 53840
Country: DE
E-mail: Aggua@Bieteranfrage.de
NUTS code: DEA2C
Main address (URL): http://www.aggua.de
I.4) Type of the contracting authority:
Gesellschaft für den Betrieb von Sport- und Freizeiteinrichtungen mbH

Main Activity
I.5.1) Main Activity: RECREATION CULTURE AND RELIGION

Section II: Object of Contract


Title:

Planungsleistungen zur Freibadsanierung Aggua Troisdorf


II.1.4) Short description

Planungs- und Bauüberwachungsleistungen für die Sanierung des AGGUA-Freibades

Das Bad befindet sich im Landschaftsschutzgebiet in unmittelbarer Nähe des Flusses Agger (Gewässer 2. Ranges/Hochwasserproblematik). Die gesamten Außenbecken des AGGUA-Freibades sind veraltet und stark sanierungsbedürftig. Ein vorh. Sprungturm soll saniert, ggf. neu errichtet werden. Die komplette Technik der vorh. Becken einschließlich der Wasseraufbereitung sollen erneuert und die Beckenflächen abgedichtet werden. Der Brunnenkopf eines vorh. Brauchwasserbrunnens im Freibad soll im Zuge der Maßnahme ebenfalls saniert werden.

Die Sanierung einer vorh. Riesenrutsche, des Kinderplanschbeckens sowie der Hallenbadfilteranlage werden bis zur Vorplanung (Lp 2) planerisch umgesetzt. Der AG entscheidet nach Vorliegen der Vorplanung, ob die Sanierung der Rutsche, des Planschbeckens oder der Hallenbadfilteranlage weiter geplant und ggf. realisiert werden (Option).

Total Value:
EUR 662040.00

Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: no

Description: Item/Lot 1
NUTS code: DEA2C
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Freibad Aggua Troisdorf

Aggerdamm 22

53840 Troisdorf

II.1.4) Short description

Gegenstand der Ausschreibung ist die Erbringung von Planungsleistungen für Objektplanung (Grundleistungen gem. § 34 HOAI 2013 Leistungsphasen 1-9), Planungsleistungen für Freianlagen (Grundleistungen gem. § 39 HOAI 2013 Leistungsphasen 1-9), Planungsleistungen für die technische Ausrüstung (Grundleistungen gem. § 55 HOAI 2013 Leistungsphasen 1-9) sowie die in diesem Zusammenhang erforderlichen Besonderen Leistungen.

Die vergebende Stelle beabsichtigt eine stufenweise Vergabe der Planungsleistungen.

In der Leistungsstufe 1 sollen die Leistungen der Leistungsphasen 1 und 2 nach HOAI 2013 (für die Grundleistungen gem. §§ 34, 39, 55 HOAI 2013) sowie die in diesen Phasen erforderlichen Besonderen Leistungen beauftragt werden.

In der Leistungsstufe 2 sollen die Leistungen der Leistungsphase 3 und optional – sofern eine Genehmigungsplanung erforderlich werden sollte, auch die Leistungen der Leistungsphase 4 – nach HOAI 2013 (für die Grundleistungen gem. §§ 34, 39, 55 HOAI 2013) sowie die in diesen Phasen erforderlichen Besonderen Leistungen beauftragt werden.

In der Leistungsstufe 3 beabsichtigt die vergebende Stelle für die genehmigte Planung die Vergabe der Leistungen der Leistungsphasen 5 bis 9 nach HOAI 2013 sowie die in diesen Phasen erforderlichen Besondere Leistungen.

Die auf die Leistungsstufe 1 aufbauenden Leistungen werden optional ausgeschrieben.

Auf die Beauftragung der weiteren Leistungen/Stufen besteht kein Rechtsanspruch.

II.2.5) Award criteria:

Criteria: Bearbeitungsorganisation
Weighting: 70
Cost/Price
Weighting: 30
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

Gegenstand der Ausschreibung ist die Erbringung von Planungsleistungen für Objektplanung (Grundleistungen gem. § 34 HOAI 2013 Leistungsphasen 1-9), Planungsleistungen für Freianlagen (Grundleistungen gem. § 39 HOAI 2013 Leistungsphasen 1-9), Planungsleistungen für die technische Ausrüstung (Grundleistungen gem. § 55 HOAI 2013 Leistungsphasen 1-9) sowie die in diesem Zusammenhang erforderlichen Besonderen Leistungen.

Die vergebende Stelle beabsichtigt eine stufenweise Vergabe der Planungsleistungen.

In der Leistungsstufe 1 sollen die Leistungen der Leistungsphasen 1 und 2 nach HOAI 2013 (für die Grundleistungen gem. §§ 34, 39, 55 HOAI 2013) sowie die in diesen Phasen erforderlichen Besonderen Leistungen beauftragt werden.

In der Leistungsstufe 2 sollen die Leistungen der Leistungsphase 3 und optional – sofern eine Genehmigungsplanung erforderlich werden sollte, auch die Leistungen der Leistungsphase 4 – nach HOAI 2013 (für die Grundleistungen gem. §§ 34, 39, 55 HOAI 2013) sowie die in diesen Phasen erforderlichen Besonderen Leistungen beauftragt werden.

In der Leistungsstufe 3 beabsichtigt die vergebende Stelle für die genehmigte Planung die Vergabe der Leistungen der Leistungsphasen 5 bis 9 nach HOAI 2013 sowie die in diesen Phasen erforderlichen Besondere Leistungen.

Die auf die Leistungsstufe 1 aufbauenden Leistungen werden optional ausgeschrieben.

Auf die Beauftragung der weiteren Leistungen/Stufen besteht kein Rechtsanspruch.



Additional information:

Innerhalb der unter II.2.7 genannten Zeitspanne von 3 Monaten soll die Leistungsstufe 1 abgeschlossen sein.

Die Leistungsstufe 2 soll 2 Monate nach Abruf abgeschlossen sein.

Für die Bearbeitung der weiteren Leistungen sind entsprechende Bearbeitungszeiten zu vereinbaren, sodass eine Wiedereröffnung des Freibades zur Freibadsaison 2021 möglich ist.


Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Competitive Negotiation
IV.1.1) Type of procedure: Competitive procedure with negotiation

IV.02.01) Notice number in the OJ S 2019/S 184-448125

Title:

Planungsleistungen zur Freibadsanierung Aggua Troisdorf


2020-01-16

1
1




Official name: geising + böler architekten GmbH
Postal address: Schulterblatt 58
Town: Hamburg
Postal code: 20357
Country: DE
NUTS code: DE600
V.2.3) The contractor is an SME: yes

Total Value:
EUR 662040.00

Section V: Complementary information


Review body:
Official name: Vergabekammer Rheinland
Postal address: Zeughausstraße 2-10
Town: Köln
Postal code: 50667
Country: DE
Telephone: +49 2211472120
E-mail: VKRheinland@bezreg-koeln.nrw.de
Fax: +49 2211472889
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures

Es gilt § 135 Abs. 2 S. 2 GWB, wonach die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage nach Veröffentlichung dieser Bekanntmachung endet.


VI.04.04) Service from which information about the review
Official name: Vergabekammer Rheinland
Postal address: Zeughausstraße 2-10
Town: Köln
Postal code: 50667
Country: DE
Telephone: +49 2211472120
E-mail: VKRheinland@bezreg-koeln.nrw.de
Fax: +49 2211472889

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2020-02-11

English Language Unavailable

CPV Codes
71240000; 71321000; 71322000; 71356400; 71520000; 71222000; Architectural, engineering and planning services; Engineering design services for mechanical and electrical installations for buildings; Engineering design services for the construction of civil engineering works; Technical planning services; Construction supervision services; Architectural services for outdoor areas;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions