Germany-Mannheim: Business services: law, marketing, consulting, recruitment, printing and security

To get tender notifications and more sign up now and never miss an oppertunity again. Already a member? log in to your account.

Tile Germany-Mannheim: Business services: law, marketing, consulting, recruitment, printing and security
OJEU (High Value) 075622-2020
Type Contract awards
Date Published 2020-02-14
Deadline
Nature Of Contract Service contract
Awarding Authority GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
Awarding Criteria Lowest price
Procedure Open procedure

Description :
CONTRACT AWARD



Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
Postal address: B2, 1
Town: Mannheim
Postal code: 68159
Country: DE
Contact person: Zentrale Vergabe
Telephone: +49 621-1246-183
E-mail: Zentrale-Vergabe@gesis.org
Fax: +49 621-1246-100
NUTS code: DE126
Main address (URL): www.gesis.org
I.4) Type of the contracting authority:
Sozialwissenschaftliche Forschungseinrichtung, eingetragener Verein
I.5.2) Other activity -
Sozialwissenschaftliche Forschung

Section II: Object of Contract


Title:

Postalische Befragung für das GESIS-Panel/Rahmenvereinbarung

Reference number: GESIS-2020-0001

II.1.4) Short description

Postalische Befragung für das GESIS Panel

Rahmenvereinbarung Laufzeit 34 Monate.


Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: yes


Description: Item/Lot 1
Title:

Druck und Versand Postalischer Befragung

II.2.1) Lot No: 1
NUTS code: DE126
II.1.4) Short description

Druck und Versand Postalischer Befragungen für das GESIS Panel Rahmenvereinbarung 34 Monate GESIS hat 2013-2014 ein Mixed-Mode Access Panel (im folgenden GESIS Panel) aufgebaut, das auf Zufallsstichproben der Allgemeinbevölkerung im Alter ab 18 Jahren in Deutschland beruht. Dieses Befragten-Panel wird seit 2014 von der akademischen sozialwissenschaftlichen Profession genutzt, um wissenschaftliche Umfragen mit wechselnden thematischen Inhalten zu realisieren. Ziel dieses Angebotes an die wissenschaftliche Forschung ist eine standardisierte, qualitativ hochwertige Erhebung wissenschaftlicher Forschungsdaten. Die Daten werden im Anschluss an die Erhebung, nach entsprechender Aufbereitung und Dokumentation über das GESIS hauseigene Datenarchiv der Forschung kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Erhebung erfolgt nach dem sogenannten Mixed-Mode-Prinzip, bei dem die Befragten die Wahl haben, entweder schriftlich-postalisch, oder mittels technischer Endgeräte (u. a. PC, Tablet oder Smartphone) über das Internet an den Befragungen teilzunehmen. Im Folgenden werden letztere als Onliner und erstere als Offliner bezeichnet. Die Befragungen beider Modi unterscheiden sich lediglich in der Durchführung der Erhebung, die Inhalte sind weiter gestehend dieselben.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price



Description: Item/Lot 2
Title:

ERfassung Postalischer Befragung

II.2.1) Lot No: 2
NUTS code: DE126
II.1.4) Short description

Erfassung Postalischer Befragungen für das GESIS Panel Rahmenvereinbarung 34 Monate GESIS hat 2013-2014 ein Mixed-Mode Access Panel (im folgenden GESIS Panel) aufgebaut, das auf Zufallsstichproben der Allgemeinbevölkerung im Alter ab 18 Jahren in Deutschland beruht. Dieses Befragten-Panel wird seit 2014 von der akademischen sozialwissenschaftlichen Profession genutzt, um wissenschaftliche Umfragen mit wechselnden thematischen Inhalten zu realisieren. Ziel dieses Angebotes an die wissenschaftliche Forschung ist eine standardisierte, qualitativ hochwertige Erhebung wissenschaftlicher Forschungsdaten. Die Daten werden im Anschluss an die Erhebung, nach entsprechender Aufbereitung und Dokumentation über das GESIS hauseigene Datenarchiv der Forschung kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Erhebung erfolgt nach dem sogenannten Mixed-Mode-Prinzip, bei dem die Befragten die Wahl haben, entweder schriftlich-postalisch, oder mittels technischer Endgeräte (u. a. PC, Tablet oder Smartphone) über das Internet an den Befragungen teilzunehmen. Im Folgenden werden letztere als Onliner und erstere als Offliner bezeichnet. Die Befragungen beider Modi unterscheiden sich lediglich in der Durchführung der Erhebung, die Inhalte sind weiter gestehend dieselben.

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price



Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Open
IV.1.3) The procurement involves the establishment of a framework agreement

IV.02.01) Notice number in the OJ S 2020/S 009-017007

II.2.1) Lot No: 1
Title:

Druck und Versand Postalischer Befragung




II.2.1) Lot No: 2
Title:

ERfassung Postalischer Befragung




Section V: Complementary information


Review body:
Official name: Bundeskartellamt-Vergabekammer
Town: Bonn
Postal code: 53113
Country: DE

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2020-02-12

English Language Unavailable

CPV Codes
79000000; Business services: law, marketing, consulting, recruitment, printing and security;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions