Germany-Wiesbaden: IT services: consulting, software development, Internet and support

To get tender notifications and more sign up now and never miss an oppertunity again. Already a member? log in to your account.

Tile Germany-Wiesbaden: IT services: consulting, software development, Internet and support
OJEU (High Value) 075807-2020
Type Contract awards
Date Published 2020-02-14
Deadline
Nature Of Contract Service contract
Awarding Authority Landeshauptstadt Wiesbaden, Amt für Soziale Arbeit Sozialdienst
Awarding Criteria Lowest price
Procedure

Description :
CONTRACT AWARD



Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: Landeshauptstadt Wiesbaden, Amt für Soziale Arbeit Sozialdienst
Postal address: Konradinerallee 11
Town: Wiesbaden
Postal code: 65189
Country: DE
E-mail: sozialdienst-projekte@wiesbaden.de
NUTS code: DE714
Main address (URL): http://www.wiesbaden.de/
I.4) Type of the contracting authority: REGIONAL AUTHORITY

Main Activity
I.5.1) Main Activity: GENERAL PUBLIC SERVICES

Section II: Object of Contract


Title:

Fachsoftware für Bezirkssozialarbeit u. Wirtsch. Jugendhilfe

Reference number: 51-807/19

II.1.4) Short description

Fachsoftware mit selbstentwicklungs- und anpassungsfähigen Prozessen für die Aufgabenwahrnehmung der Bezirkssozialarbeit und der wirtschaftlichen Jugendhilfe

Zunächst 110 Lizenzen inklusive Anpassung und Einführung der Software sowie Support, Pflege und Wartung für vorerst 4 Jahre Zukünftige Erweiterungsoptionen – siehe Optionen.

Total Value:
EUR 0.01

Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: no

Description: Item/Lot 1
NUTS code: DE714
II.2.3.2) Main site or place of performance:

Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat Amt für Soziale Arbeit

Sozialdienst

Konradinerallee 11

65189 Wiesbaden

II.1.4) Short description

Zunächst 110 Lizenzen inklusive Anpassung und Einführung der Software sowie Support, Pflege und Wartung für vorerst 4 Jahre zukünftige Erweiterungsoptionen – siehe Optionen Anschaffung und Einführung einer Fachsoftware zur Unterstützung der Arbeit in den Sachgebieten Bezirkssozialarbeit (BSA) und Wirtschaftlliche Jugendhilfe (WiJu). In der Anwendung sollen die Arbeitsprozesse entsprechend der definierten fachlichen Standards abgebildet werden, Prozesse sollen im Rahmen von self-customizing eigenständig (weiter-)entwickelt werden können. Die Anwender sollen durch die Anwendung in der Aufgabenerfüllung unterstützt werden, die Anwendung soll die einheitliche Erstellung, Übergabe und Auswertung von Geschäfts- und Statistikdaten, auch zur Personalbemessung, ermöglichen. Neben der Anschaffung sind auch Anpassung und Einführung der Software Gegenstand des Auftrages. Im Amt für Soziale Arbeit, Abteilung Sozialdienst, Sachgebiete BSA und WiJu soll eine gemeinsame Fachsoftware zur Unterstützung der Aufgabenerledigung eingeführt werden. Mit der Einführung sollen die Arbeitsprozesse und deren Dokumentation qualitativ weiterentwickelt werden. Die Fachanwendung soll das Erstellen von Statistiken und Reports zum Controlling Unterstützen und Daten zur Personalbemessung liefern. In der BSA steht bisher keine Fachsoftware zur Erledigung der Aufgaben zur Verfügung. Es kommen verschiedene EDV-Tools, die nicht miteinander agieren, zum Einsatz. So werden beispielsweise die meisten Statistiken in Excel-Tabellen erhoben, die eigens zu diesem Zweck manuell bearbeitet werden. Eine selbst entwickelte Anwendung wird genutzt im Prozess Hilfe zur Erziehung. Die WiJu arbeitet seit mehreren Jahren mit PROSOZ 14 plus. Beide Bereiche nutzen derzeit das DMS fav2wi. Weitere Informationen siehe Dokument Vertragsgrundlagen – Beschreibung der Anforderungen an die Software und deren Einführung, der Inhalte der Präsentation und der Grundlagen der Angebotsbewertung, Anlage A01 .

II.2.5) Award criteria:
Cost/Price
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options

Der Auftraggeber behält sich vor die Anwendung der Software auf weitere Bereiche und einen größeren Nutzerkreis der Abteilung und anderer Abteilungen des Amtes auszuweiten und daher weitere Tools und Lizenzen der Software zu erwerben. Diese Aufträge können dann ebenfalls an den Sieger des Vergabeverfahrens (ohne neues Vergabeverfahren) erteilt werden.



Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Competitive Negotiation
IV.1.1) Type of procedure: Competitive procedure with negotiation

IV.02.01) Notice number in the OJ S 2019/S 075-178400

Contract No:
1
Title:

Fachsoftware für Bezirkssozialarbeit u. Wirtsch. Jugendhilfe


2019-11-04

5
9
5




Official name: Gauss-LVS mbH
Postal address: Technologiepark 19
Town: Paderborn
Postal code: 33100
Country: DE
Telephone: +49 525116550
E-mail: info@gauss-lvs.de
NUTS code: DEA47
V.2.3) The contractor is an SME: yes

Total Value:
EUR 0.01

Section V: Complementary information


Review body:
Official name: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Postal address: Dienstgebäude: Hilpertstraße 31; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Town: Darmstadt
Postal code: 64295
Country: DE
Fax: +49 6151125816 / +49 6151126834

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2020-02-13

English Language Unavailable

CPV Codes
72000000; 48000000; 48920000; IT services: consulting, software development, Internet and support; Software package and information systems; Office automation software package;

Signup now to receive weekly OJEU reports for the UK, your sector and/or elsewhere in the EU. We also report on the procurement of EC Institutions.

All content is copyright (c) htps://www.ojeu.com OJEU Finder Ltd, for more information see our Terms & Conditions